Jedipedia
10.342 Beiträge
Ysalamir
Irahs
Kun Skywalker
Darth T.Rex the Grey

Beiträge filtern Zurücksetzen

Kategorien

Sortieren nach

  • Alle
  • Verfolgt
• 10 Std.

Entwicklung in Star Wars

Moin, bei einem Star Wars YouTuber wurden verschiedene Theorien erzählt warum in Star Wars die Technik seit Tausenden Jahren nicht weiter entwickelt wird, aber warum nutzt man dann nicht die Raumschiffe, Rüstung oder so nicht so lange? Man muss doch nur abgenutzte Sachen ersetzen
2 1
• 4 T.

Film(e) rund um KOTOR?!

Auf der SW Celebration wurde eben dieses veröffentlicht.
Ich habe schon immer die Meinung vertreten, dass Disney das eigentlich nur verhunzen kann. Mich spannt es wirklich auf die Folter, vorausgesetzt, sie fassen die genialen Legends Geschichten nicht an.
Gerne können sie drum herum, davor, danach oder nebenher irgendwas erzählen. Wenn sie es so hinbekommen, dass es ähnlich gut wird, wie Bücher und Spiele, würde es mich mega freuen 😆

Was haltet ihr davon? Ein richtiger Schritt oder eher gefährlich?

http://www.fandom.com/curated/mtv-news-on-twitter-17
#Lucasfilm president Kathleen Kennedy on the future of #StarWars – including a Knights of the Old Republic movie and female filmmakers taking the helm
#Lucasfilm president Kathleen Kennedy on the future of #StarWars – including a Knights of the Old Republic movie and female filmmakers taking the… FANDOM
8 5
• 4/13/2019

Jedi: Fallen Order – Trailer

Jaaaa, wir haben endlich vernünftiges Material zu Jedi: Fallen Order! Hier: https://www.youtube.com/watch?v=0GLbwkfhYZk


Aber was genau sehen wir da und was bekommen wir gesagt?

Okay, wir wussten, dass man einen Jedi oder Padawan spielt und (leider) ist es ein Padawan geworden, wie ich mal am Alter des Protagonisten festmache. Der gute Herr ist scheinbar Arbeiter auf einer dunklen Welt oder hat Nachtschicht, wer weiß?^^

Ja, es ist die Zeit des Imperiums, das wussten wir und das nicht meine Lieblingszeit. Jedoch hat mir The Force Unleashed sehr gut gefallen, also mal schauen. Scheinbar lebt der Jedi versteckt, aber wird sich dann doch offenbaren. Auch davon war auszugehen.

Wir bekommen erstaunlich oft gesagt, dass wir niemandem trauen sollen und das ist angesichts der Umstände auch nur logisch, aber würde mir spielerisch wahrscheinlich nicht sooo viel Spaß machen.

Dann sehen wir "nette" Herren des Imperiums mit so Energiestäben wie wir sie von den Magna-Wächtern rund um Grievous kennen. Die erinnern mich an die Schattenwachen ( https://jedipedia.fandom.com/wiki/Schattenwachen ) aus The Force Unleashed. Ich hoffe aber, dass kein Versuch ist, sowas oder sowas ähnliches in den Kanon zu übernehmen, dann hätte man auch gleich das Original nehmen können. Vielleicht ist das auch sowas wie ein Inquisitor-Akolyth. Das hingegen fände ich dann schon besser.


Ich hoffe für das Spiel, dass man sich den Charakter optisch anpassen kann und damit meine ich nicht nur Kleidung, sondern auch das Aussehen und am besten noch die Spezies. Auch hoffe ich, dass ich nicht das blaue Lichtschwert behalten muss. Eine nette Farbvielfalt wie man sie aus Legends und da zum Beispiel Knights of the Old Republic kennt, erwarte ich hier eher nicht, aber grün und gelb, vielleicht sogar durch besondere Aktionen weiß und violett wären aber doch nett.


Optisch sieht der Trailer wunderbar aus, ein Augenschmaus, aber sonst muss ich leider sagen, dass er mich komplett kalt gelassen hat. Versteht mich nicht falsch, ich werde mir das Spiel kaufen und neugierig starten, aber einen Hype oder viel Vorfreude hat der Trailer nicht in mir geweckt. Vielleicht geht es euch aber anders.

Habt ihr noch was entdeckt? Wie findet ihr den Trailer? Was erhofft ihr euch vom Spiel?

Wie findest du den Trailer?
  • Wunderschön, aber inhaltlich eher nicht so oder neutral
  • Inhaltlich top, aber optisch (zum Beispiel das Setting) nicht klasse
  • Wunderbarer Trailer
  • Das ist mit Abstand das beste der letzten Zeit. Sowas braucht SW!
  • Nicht gut, aber auch nicht schlecht
  • Echt nicht so toll
  • Das soll der Trailer sein?!? Guter Witz und jetzt den richtigen!!!
11 11 29
• 4/13/2019

Traileranalyse Episode IX

Hey Leute. Wir haben ihn alle gesehen, wir haben alle unterschiedliche Meinungen zu ihm. Der Trailer zu jedipedia.fandom.com/wiki/Episode_IX. Ich versuche ihn jetzt ein wenig zu analysieren.



Zu Beginn sehen wir Rey auf einem Wüstenplaneten gegen einen https://jedipedia.fandom.com/wiki/TIE/vn-Silencer kämpfen. Welcher Wüstenplanet das ist, wird in Fankreisen bereits ausführlich diskutiert. Die drei häufigsten Theorien dazu:

1. Jakku

Rey trägt ein Outfit, das ihrem Jakku-Outfit ähnelt. Da der Planet ja ohnehin eine große Rolle in den Sequels spielt und es wohl auch um Reys Herkunft gehen wird, ist das durchaus nicht unmöglich. Einige Fans vertreten allerdings die Ansicht, es könne aufgrund der Felsenlandschaft nicht Jakku sein, allerdings muss ich die eines besseren belehren, wie wir aus diversen Büchern erfahren, gibt es auf Jakku durchaus Felsen und Berge. Spielt die Szene in den bereits bekannten Gebieten Jakkus, dann muss es in der Nähe des https://jedipedia.fandom.com/wiki/Karbongrat oder des https://jedipedia.fandom.com/wiki/Kelvingrat liegen.

2. Jedha

Das Lichtschwert der Skywalkers ist wieder zusammengesetzt. Ja, der Kyberkristall könnte von Jedha stammen, das lässt sich nicht von der Hand weisen, aber wie wahrscheinlich ist das bitte? Trotzdem erinnert die gebirgige Szenerie natürlich an den Planeten, weshalb man die Option auf jeden Fall im Hinterkopf behalten sollte.

3. Tatooine

Muss ich das erklären? Es geht um Reys Herkunft und der Film heißt Rise of Skywalker. Dementsprechend sind die Kreise, in denen die Theorie vertreten wird. Allerdings wirkt die Landschaft in meinen Augen nicht wirklich wie Tatooine.


Nun folgen trailertypische Cuts mit vielen kurzen Shots. Ich werde jetzt versuchen, ein paar interessante Details aufzuzählen, die mir aufgefallen sind.

Der nächste zu sehende Planet erinnert mich stark an jedipedia.fandom.com/wiki/Eadu, die Bildsprache ist vermutlich aber nur Zufall. Es ist allerdings auffällig, dass mit Jedha und Eadu direkt hintereinander zweimal Rogue One referenziert zu werden scheint.


Kylo im Wald, der Boden weiß (also wohl schneebedeckt) und der Wald alles andere als grün. Wäre sie nicht zerstört, ich würde wetten, dass das auf der Starkiller-Basis spielt. Viel interessanter ist aber, wen Kylo da so lässig im Vorbeilaufen meuchelt. Eine Person in schwarzer Kutte mit einem komischen Knüppel nämlich. Schwarz deutet ja für gewöhnlich immer auf einen Anhänger der Dunklen Seite hin, Kylo scheint jedoch nach wie vor auf Seiten der Sturmtruppen zu stehen. Das Design des Gegner ähnelt einem jedipedia.fandom.com/wiki/Ritter_von_Ren, aber seine Waffe kann bislang keinem der bekannten Ritter zugeordnet werden. Die markante Kopfform würde jedoch zu Dreien der hier gezeigten Ritter passen: https://vignette.wikia.nocookie.net/jedipedia/images/9/96/KnightsofRen.jpg/revision/latest?cb=20161227124205&path-prefix=de Außerdem passen Waffe und Helm zu dem von Kylo in Episode VII erstochenen Ritter, der bislang nirgends sonst auftaucht. Spannend ist auch: Dieselbe Kopfform hat der zweite Kämpfer im Bild, der gerade von einer Sturmtruppe erschossen wird. Aufgrund der Leichtigkeit, mit der hier auch einfache Fußsoldaten die Kämpfer ausschalten können, kann man denke ich annehmen, dass das keineswegs Ritter von Ren sind. Dann vielleicht die mysteriösen Verbündeten des Widerstands aus dem Äußeren Rand?


Kylos Helm wird repariert, jetzt mit ein wenig mehr rot. Auch der TIE-Silencer aus der Anfangssequenz, der ja bislang Kylos Schiff war, hatte ein rötlicheres Design als bisher bekannt. Die Szene finde ich auf einer Metaebene sehr spannend, denn Rian Johnson zerstörte den Helm, den J. J. Abrams ursprünglich eingeführt hatte. Und nun entwickelt sich das anscheinend wie bei einer Nein-Doch-Debatte, denn Abrams lässt den Helm auf wundersame Weise neu erscheinen. Ich hoffe, diese Einstellung, dass aller Charakterfortschritt aus Episode VIII nicht genauso rückgängig gemacht wird, das wäre genauso kindisch wie das Verschieben der Narbe Kylos aus Designgründen. Ich frage mich mehr und mehr, ob Johnson und Abrams die richtigen Regisseure für die Sequels sind, weniger aufgrund ihrer Fertigkeiten, sondern mehr aufgrund genau dieser Einstellung, die beide zu haben scheinen.


Wer ist derjenige, der den Helm repariert? Weder die Handform, noch der Umstand, dass er Kleidung trägt, sprechen für Chewbacca, aber ja liebe Fans, natürlich ist jedes einzelne Wesen in der Galaxis, das Fell hat, Chewie. Es ist aber erstaunlich, dass ein Alien den Helm des Obersten Anführers repariert. Wir können nicht ausschließen, dass der Helm vielleicht gar nicht mehr in den Händen der Ersten Ordnung ist. Übrigens finden sich die roten (reparierten) Stellen auch dort am Helm wieder, wo er nach Kylos Wutausbruch gar keine Schäden aufwies.


Der nächste Planet hat im Hintergrund eine ähnliche Felsformation wie der Planet zu Beginn, ich würde deshalb vom selben Planeten ausgehen. Interessant ist der sandsteinartige Fels im Vordergrund, der den anderen Felsen so gar nicht ähnelt, und natürlich vor allem, dass Finn plötzlich Reys alten Kampfstab trägt, den wir seit den Felseninsel-Szenen nicht mehr gesehen haben, auch das konnte sich wohl Abrams nicht verkneifen.


Neuer Astromech! Rund! Noch kleiner! Süß! Kauft Merch!


Lando. Ja, Lando, dessen Tätigkeit für die NR ja durch Uprising (kanonisches Handyspiel) schon bekannt war und der nun auch endlich in den Dienst des Widerstands getreten zu sein scheint. Der Millennium Falke hat seine alte Satellitenschüssel wieder oder eine neue runde bekommen, sieht jetzt aber wieder mehr so aus, wie wir ihn kennen und lieben.


Und wieder der Wüstenplanet, diesmal mit einer Speederjagd. Poe trägt das selbe Outfit wie in der letzten Wüstenszene, sie dürften also im selben Arc spielen. Die Raketentruppen der Ersten Ordnung haben nun auch in einem Film einen Auftritt und 3POs Arm ist nach wie vor golden, immerhin hat Abrams das nicht auch rückgängig gemacht. Was erst noch wie das selbe Schiff von unten aussieht scheint ein https://jedipedia.fandom.com/wiki/RZ-2-A-Fl%C3%BCgel-Sternj%C3%A4ger zu sein, der gerade bei einem rot lackierten Sternzerstörer abstürzt. Entweder hat die EO nun neue SZs oder aber der Sternzerstörer ist nur ein Wrack auf Jakku. Da wir diese Art SZ aber noch nicht kennen, halte ich das für unwahrscheinlich.


Die Bildsprache der nächsten Szene, in der Leia und Rey sich vor einer grünen Landschaft umarmen, ähnelt wieder stark einer bekannten Szene aus Episode VII. Zu dem, was jetzt kommt, kann und muss ich wohl nicht viel sagen, wir sehen das Wrack des Todessterns und hören das Lachen Palpatines.



Das war auch schon meine Analyse. Teilt gerne auch eure Theorien unter diesem Beitrag. Wenn ihr über euren allgemeinen Eindruck zum Trailer schreiben wollt, nutzt aber bitte diesen Beitrag: https://jedipedia.fandom.com/d/p/3343172654596261652


Ein paar weitere Theorien zum Film findet ihr hier:

Reys Herkunft

jedipedia.wikia.com/d/p/3100000000000129072


Wer sind Reys Eltern?

https://jedipedia.fandom.com/wiki/Benutzer_Blog:Agent_Zuri/Wer_sind_Reys_Eltern%3F

Post image
18 20
• 4/12/2019

Episode 9

Rise of Skywalker.

https://youtu.be/adzYW5DZoWs

Alles stehen lassen und jetzt ansehen!



Ich hab ihn gerade gesehen.
Erste Impression?
Gigantisch!
Kylo Ren näht seine Maske zusammen, heißt er wird wieder etwas wie in Episode 7 und hat endlich seinen Platz gefunden.
Lando ist back und er hat de Falken und trägt die Kleidung aus Solo!
Mehr 3-PO
Wie es aussieht ein bisschen Jedha Action…

Der fucking Todestern

Und Rey springt über einen Silencer.


Das war jetzt etwas unstrukturierter als für gewöhnlich, aber für gewöhnlich ist lange her.
Star Wars Episode IX – Teaser
Star Wars Episode IX – Teaser YouTube
12 23
• 4/11/2019

Was bedeuten die Zahlen bei die Einheiten?

Guten Abend in die Runde, ich habe mich grad mit dem Militärischen Sachen in Star Wars beschäftigt und da kam mir die Frage was zum Beispiel die 212 bei den 212 angriffsbataillon bedeutet oder bei anderen Einheiten. Die Anzahl kann es nicht sein den bei der Bundeswehr zum Beispiel gibt es nicht 313 Fallschirmbataillone und im Internet gibt es keine richtige Antwort. Würde mich über eine Antwort freuen
3 2
• 4/11/2019

Hyperaum Crash

Es gab ja Hyperaumrooten, wie konnte man dann verhindern das zwei Schiffe im Hyperaum kollidieren?

Ich hatte mir zuerst gedacht dass das durch eine Art Holonet navigation passiert. Aber müsste das Imperium dann nicht gegnerische Schiffe mit Leichtigkeit aufspüren können indem sie sich Zugriff auf dieses Navigationsystem verschaffen?
2 6
• 4/9/2019

Fanbase Krieg

Es ist soweit und der nächste Star Wars Film wird Ende des Jahres anlaufen! Ich freue mich sehr drauf... Und Frage mich gleichzeitig immernoch (obwohl es wahrscheinlich nie eine andere Antwort geben wird ausser: niemals) wann die Fanbase sich endlich den Stock aus dem Recktum zieht und Mal in sachliche Diskussionen über die Geschichte mit TLJ oder die Sache mit EU und Canon übergeht.

Vor allem all die, so genannte "Fans" die jedem ins Ohr brüllen man solle als wahrer Star Wars Fan nicht an die Filme die von Disney kommen, gefallen finden...

Wo ist das Problem? Ich liebe die alte Trilogie und sage ganz offen dass sie niemals übertroffen wird, ob von den Prequels oder von der Disney Trilogie, trotzdem kann ich die neuen Star Wars Filme als das mögen was sie nun Mal sind; Star Wars! Und niemand hat mir dies zu nehmen! Und schon gar nicht zu behaupten ich würde damit mich als "wahrer Fan" aus dem Ring schießen, was ein Blödsinn!

Was sagt ihr dazu?
Seit ihr lieber die toxischen Nörgler die jedem alles schlecht reden wollt oder gönnt ihr anderen ihre Meinung und ihren Willen?
7 16
• 4/9/2019

Klone nummerierung

Leute ich hab ein Problem und brauche eine Antwort. Klone werden ja alle nach einem Muster nummeriert:

z.B. CT-5555 zusätzlich die Commander mit z.B. CC-2224. Bei 3,2 Millionen Klone kann man ja nicht alle Klone auf diese Weise durch nummerieren. Ich habe zwar die Möglichkeit gesehen, dass manche Klone sowas wie CT-27-5555 hatten, aber mit allen Kombinationen zusammengerechnet kommt man dann nur auf 102000 Verschiedene Nummern.

Wie also hat die GAdR alle Klone benannt?

Waren die nummern pro Bataillon? Wenn ja, warum sagt ein Klon dann nicht, wenn er jemanden neues trifft, aus welchem Sternenkorp er kommt oder was für ein Bataillon oder so?


Möge die Macht mit euch sein ;-)

4 2
• 4/8/2019

Ferngesteuerte Tie Jäger

In Rebels sehen wir ja wie in der Imperialen Akademie Trainingssimulationen mit Tie Jägern gemacht werden. In diesen Simulationen sitzt der Rekrut in einer Box und fliegt in der Simulation einen Tie Jäger. Wieso hat das Imperium dann seine Tie Jäger nicht ferngesteuert?

Man könnte ja auf Sternenzerstörerern solche "Kasten" aufstellen und die Tie Piloten reinsetzen, dann ist mehr Platz im Tie Jäger für Technik, die Piloten sterben nicht, und man kann Tie Jäger genauso effizient einsetzen.
5 6
• 4/7/2019

Verschwörung: Klonkriege

Mir hat sich die Frage gestellt, warum die Jedi nicht schon früher misstrauisch waren, dass so plötzlich eine Armee für ihren Krieg verfügbar hatten. An sich ist der Krieg von Sidios gut inszeniert gewesenen, allerdings hatten die Klone von Anfang an blaue Ionisierende Blaster die besonders effektiv gegen Droiden und Maschinen sind. Also warum wusste der Auftraggeber, dass die Klone blaue haben sollten, um gegen eine Droidenarmee zu Kämpfen? Rote Laser sind ja effektiver gegen organische Lebewesen und blaue haben ja nochmal höhere Kosten, weil das Gas teurer ist.

Also die Frage: warum haben sie sich nicht gewundert, dass sie eine anti Droiden Klonarmee bekommen haben, die so gut gepasst hat und die über 10 Jahre im Voraus geplant wurde?


Wenn ihr noch andere Gelegenheiten habt wo man deutlich die Verschwörung erkannt haben könnte oder ihr garnicht meiner Meinung seit, dann antwortet doch bitte noch


6 4
• 3/20/2019

Unbekannte Regionen

Hallo Leute,

Ich habe mich mal gefragt was so alles in den unbekannten Regionen lauert. Die regionen sind ja ziemlich unerforscht, und einige jedi sind in den regionen ja auf die dunkle seite gewechselt.

Dort ist die erste ordnung entstanden und snoke kam von dort.

Was denke ihr, gibt es in den unbekannten regionen viele machtintensive wesen? Evtl sogar jedi und sith?

Werden die unbekannten regionen im letzten star wars teil eine große rolle spielen?

Was meint ihr?
Ich kann mir gut vorstellen das dort noch einiges lauert.

Mit freundlichen Grüßen
2 14
• 3/18/2019

Sehr gutes Video über Star Wars Legends

Ich war letztens mal wieder auf YouTube unterwegs und bin auf dieses schönes Video gestoßen welches wunderbar zeigt wie viele falsch informationen es über Legends gibt und Lucasfilm diese sogar noch verbreitet. Wer einigermaßen gut englisch versteht kann ja mal einen Blick riskieren. Ich finde es lohnt sich. Der Kanal hat ebenfalls einen wunderbaren Zweiteiler über The Clone Wars im Legends Universum gemacht welche auch einen Blick wert sind. Hier der link:

https://youtu.be/TxTGIY7n5TU
The Truth About the Expanded Universe and the Expanded Universe Movement
The Truth About the Expanded Universe and the Expanded Universe Movement YouTube
8 1
• 3/17/2019

Dienstgrad Rex

Captain Rex hatte den Dienstgrad eines Hauptmanns inne und konnte somit eine Kompanie anführen. Jedoch führte er die 501., eine Legion an, für den der Rang: Oberer Klonkommandant benötigt wurde. Man erkennt an seiner Nummer: CT-7567, später CC-7567, dass er befördert wurde, aber welchen Rang hatte er dann inne bzw wann wurde er befördert?
1 8
• 3/14/2019

Battlefront II/4 im März

Jaaaa, März haben wir und der ist schon fast zur Hälfte rum. Ich habe mich gefragt, was wohl noch so kommen wird, da die alte Roadmap von Battlefront Oktober bis Februar umfasste und glaube ich auch alles kam. Also habe ich keine 30 Sekunden googlen gescheut und habe die Pläne für März gefunden: hier (https://www.ea.com/de-de/games/starwars/battlefront/battlefront-2/roadmap ).


Also was haben wir da?

-Count Dooku bekommt ein Aussehen namens "Erlesener Pyjama."
-Ein neuer Spielmodus mit der Einnahme von Punkten und dem Ausschalten von Großkampfschiffen erscheint. Dabei kann man in die Schiffe, bei denen es sich um Venatoren und Dreadnoughts handelt.
-Ein Update für das Lichtschwertkampfsystem, das wohl Wanken und Ausdauer betrifft.
-Es wird Verstärkungen im Galaktischen Angriff auf den Klonkriegsmaps und im neuen Modus geben.



Und was sagt uns das?

-Der Count bekommt einen neuen Skin. Skins sind in letzter Zeit ganz groß im Rennen, wenn man sich mal das wunderbare Update mit den Klonskins ansieht. Dieser Dooku-Skin könnte für mich interessant sein, da ich "Dunkles Ritual" nicht mag. Ich habe aber doch was zu meckern: Dooku bekommt jetzt einen zweiten Skin, aber Maul hat keinen. Dabei könnte er einen mit Roboter-Beinen bekommen. Obi-Wan hat zwar zwei, könnte doch aber auch Episode 1, 2 und 4/Rebels bekommen. Der Imperator hat keinen, könnte doch aber Episode 3 bekommen. Vader mit halbzerstörtem Anzug wäre gut (a la The Force Unleashed) und auch sonst gibt es noch Helden und Schurken, die einen Skin eher verdient haben als noch einen für jemanden, der schon einen hat.

-Ein neuer Spielmodus? Wunderbar! Da freue ich mich drauf! Ewok-Jagd und Angriff und Exfiltration sind absolut nicht meine Favoriten, die spiele ich sogar nie, aber das hier klingt spaßig. Allerdings hoffe ich, dass der Vorzeigemodus schlechthin, Galaktischer Angriff, dadurch nicht verwahrlost wird und noch weitere Karten bekommt, denn die sind nötig. Sternenjägerangriff zum Beispiel hat nur 6 Karten und die kennt man eben schnell, da dürfte auch gerne mehr kommen. Auch wären dynamischere Enden mit unterschiedlichen Siegen interessant und nicht nur entweder gewinnt A oder B. Also, dass es einen Unterschied macht, ob man 2 oder 0 von drei Korvetten in der aktuellen Phase zerstört hat außer, dass das Gegnerteam dadurch nur weniger Leben hat.

-Das Lichtschwertkampfsystem verdient auf jeden Fall ein Update, denn es ist unfassbar nervig, wenn man nicht angreifen kann, weil der Gegner nur am Blocken ist und nichts anderes macht. Mit Fähigkeiten kommt man ja auch nicht durch, es sei denn, man ist Anakin, aber das ist eine andere Geschichte -.- Auch geht es mir ziemlich auf den Sack, wenn man erstmal von 50 verschiedenen Effekten nacheinander geschockt, hingeworfen, rangezogen, weggeworfen, gestunt, und gewürgt wird und nichts machen kann.

-Tja, zu den Verstärkungen kann ich wenig sagen, weil ich nicht weiß, um was es sich da handelt.



Und was haben wir nicht?

-Neue Helden. Schade, ich hatte auf Ventress und dann im April auf Ahsoka gehofft, wenn der Rhythmus gleichbliebe. Ich finde, es gibt einfach zu wenige Helden und Schurken und die der Hellen Seiten haben vergleichsweise einfach keine coolen Fähigkeiten.

-Eine neue Karte für den Galaktischen Angriff. Wie bereits erwähnt sollte da mehr kommen. Im Bereich der Klonkriege ist da noch gaaaanz viel möglich. Geonosis ist echt cool und ist auch vom Gameplay anders als die anderen Karten durch die AT-TEs. Insgesamt wurden aber nur Crait und Geonosis für den GA nachgeliefert, damit kommen wir auf eine Map pro Jahr und das ist doch ziemlich dürftig.

-Ein Plan für die kommenden Monate. Im Oktober oder sogar noch Ende September gab es den kompletten Plan für Oktober bis Februar und jetzt nur den aktuellen Monat. Schade, ich wüsste gerne mehr.



Was haltet ihr von dieser Roadmap? Was fehlt euch noch im Spiel? Dazu habe ich schon mal einen Beitrag verfasst, den kann man sich hier (https://jedipedia.fandom.com/d/p/3258895044706307812 ) ansehen.
Der Fahrplan für Star Wars™ Battlefront™ II ea.com
7 22
• 3/11/2019

Offene Frage aus "Die Verschollenen"(22 ABY)

Ich hab jetzt den Roman "die Verschollenen" von Timothy Zahn gelesen und mir blieb noch eine Frage.


In dem Roman werden Luke und Mara von den Chiss eingeladen die Überreste des Extragalaktischen Flugprojekts aufzusuchen, die angeblich von den Chiss 50Jahre später gefunden wurden. Als Luke und Mara dann im Dreadnought1 sind, finden sie neben einem Lichtschwert ein altes Chiss-Charric (alte Waffe der Chiss).

Hier jetzt meine Frage: wie kommt die Waffe der Chiss an Board von dem Dreadnought, wenn die Chiss, von Thrawn angeführt, angeblich nur die Dreadnoughts zerstört haben? Außerdem, gab es noch überlebende auf dem Dreadnought, also warum wenn die Chiss dort waren, haben sie nicht ihre Mission fertig geführt und die auch noch getötet?


Würd mich sehr über eine Antwort freuen.

PS: kann den Roman jedem Empfehlen, der etwas länger an einem Buch lesen will und mehr über Luke und Mara erfahren will.

2 2
• 3/9/2019

Ahsokas weiße Lichtschwerter

Ich habe mal gehört, dass weiße Lichtschwertklingen(So wie die von Ahsoka) entstehen wenn man einen roten Lichtschwertkristall der durch einen Sith zum bluten gebracht wurde "heilt". Stimmt das?
2 8
• 3/6/2019

Unterschied Sergeant Major - second Lieutnant - first Lieutnant

Hallo zusammen :)

In letzter Zeit habe ich mich stark mit der eigentlichen Rangordnung der GAR auseinander gesetzt, ich bin von der Struktur innerhalb dieser Armee fasziniert. Eigentlich ist auch das meiste sehr leicht verständlich (Unterschied zwischen Lieutnant-Captain usw.) und das meiste kann ich auch im Wiki nachlesen. Trotzdem bin ich auf ein Problem gestossen, das ich bis jetzt nicht mit dem Wiki für mich zufriedenstellend lösen konnte.

Der Unterschied zwischen einem Sergeant und einem Lieutnant sind ja ziemlich eindeutig, der eine führt ein Squad und der andere einen Zug. Beim 2. Leutnant habe ich mir gedacht, dass es wie beim Korporal und Sergeant ist (der Korporal ist ja der zweithöchste im Squad und führt bei Abwesenheit die Einheit an), also dass er den Zug anführt, sollte der eigentliche Befehlshaber nicht anwesend sein.

Was ist denn nun aber der Job von einem Sergeant Major? Ich habe eine kleine Hypothese aufgestellt, bin mir aber überhaupt nicht sicher, ob diese stimmt:

Aufgrund dessen, dass ein Zug von insgesamt 36 Soldaten doch ziemlich gross ist für einen einzelnen Befehlshaber, ist der Sergeant Major zwischen dem Sergeant und dem Lieutnant, er hat also die Befehlsgewalt über zwei Squads. In dieser Form sollte er den befehlshabenden Lieutnant entlasten.

Es ist von mir nur eine Hypothese und ich bin mir überhaupt nicht sicher, ob diese ansatzweise richtig sein kann:/

Vielen Dank für eure Antworten und möge die Macht mit euch sein :)
0 2
• 3/4/2019

Unterwelt von Coruscant

Hallo,


Ich für meinen Teil liebe die Zeit der Klonkriege und in TCW wird einem Teilweise die Unterwelt von dem vermeitlich schönen Planeten gezeigt doch das ist mir nicht genug.

Generell will ich mich jetzt in die Literatur des SW Universums einlesen und das wäre eine zeit die mich sehr interessiert, aber falls jemand von euch auch gute Vorschläge hat mit welchem Buch oder Buchreihe man anfangen sollte gerne auch gesehen.



Auch hier im Beitrag ist nicht wirklich viel Information enthalten, also stelle ich einmal die Frage da ich jetzt dazu nichts gefunden habe gibt es ein Buch oder Comics die ein Leben in der unterwelt zeigen



Als zweites stell ich euch die Frage wie habt ihr euch das Leben in den einzelnen tiefen Ebenen vorgestellt.


Also ich für meinen Teil stelle mir das Leben in der Unterwelt ziemlich spannend vor zumindest für die Zuhörer-sicht. Ich habe allerdings auch aus TCW und genrell mitbekommen das man wohl als normaler Arbeiter sich auf Coruscant wohl in diese Ebenen ziehen muss jetzt frag ich mich kann man sich das einfach wie in Berlin in den Ghettos vorstellen oder eher bisschen anders.


Es wird ja schon öfter bestätigt das dort unten hauptsächlich Kriminelle oder Leute die sich verstecken wollen aufhalten, aber wenn man als normaler Arbeiter auch in den unteren Ebenen leben musste gibt es doch bestimmt auch da noch unterschiede ab wann beginnt die richtige Unterwelt von Coruscant weil sonst wären ja die unteren Eben einfach wie unsere Mittelschicht.




0 5
• 3/3/2019

Klonarmeen

Hallo,

Ich gucke grad star wars, und da war ich an der stelle wo obi wan auf kamino ist. Da wird gesagt, dass es wohl die beste klonarmee ist, die die kaminoaner je erschaffen haben,

Nun meine frage: dann muss es ja noch mehr klonarmeen geben. Da hab ich aber so nichts drüber gefunden... und wenn es mehr. Klonarmeen gibt, müsste man das doch wissen? Wenn sich quasi jeder eine armee klonen lassen kann, müsste es doch mehr kriege geben oder?

Mit freundlichen Grüßen
1 8