Fandom


Legends-30px30px-Ära-Sith

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Der Kopfgeldjäger-Teil fehlt in diesem Bereich als wichtige Ortsangabe

Der Üble Sumpf war ein Dschungelgebiet im Süd-Osten des imperialen Planeten Dromund Kaas.

Geschichte

Um circa 3643 VSY wurden mehrere Sith-Schüler in das Gebiet geschickt, um für Lord Shalath ein Ritual in der Höhle der Schatten mithilfe von Runen zu vollziehen. Die Schüler kamen aber in der Wildnis um, weswegen ein weiterer Sith-Held sich der Aufgabe annehmen musste.[1] Zunächst sammelte der Sith die Runen ein. Er fand die blaue Sith-Rune der Macht bei der Leiche vom Schüler Mkaal, die lilafarbene Sith-Rune der Leidenschaft bei der Leiche von Zeevon, die rote Sith-Rune der Freiheit bei Zane, die orangene Sith-Rune der Stärke bei Shon und die rosane Sith-Rune des Sieges bei Dhaiv.[1]

Um etwa dieselbe Zeit wurde in dem Gebiet der Doktor Pammel Tarqus mit seinen gezähmten Tieren, der Dschungelkatze „Phantom" und dem Sleen „Schatten" getötet.[2]

Hinter den Kulissen

Es handelt sich bei dem Üblen Sumpf um ein frei zugängliches Heldengebiet für alle Klassen der imperialen Fraktion. In dem Gebiet befindet sich zudem ein Kopfgeldjäger-Phasenbereich.

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 The Old Republic (Nebenquest: „Schattenbrut (Mission)“ (Imperium) auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
  2. The Old Republic (Erfolg Tyrann von Dromund Kaas, Fraktion: Imperium)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+