FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Wir haben den Kontakt zum gesamten 1. Zug der Besh-Kompanie verloren.“
— Major Tyrus (Quelle)

Der 1. Zug war eine Gruppe von Soldaten des Sith-Imperiums, die um das Jahr 3643 VSY auf dem Planeten Balmorra stationiert war. Sie gehörte zur Besh-Kompanie des 2. Bataillons, welches wiederum der 5. Infanterie der Sith-Imperialen Armee unterstand.

Geschichte

Während des Kalten Krieges wurde der Zug von Lieutnant Rutau kommandiert, der Major Tyrus unterstellt war. Wie die gesamte Infanteriedivision, kämpfte er gegen den Balmorranischen Widerstand, der sich gegen die imperiale Besetzung auflehnte. Tyrus schickte den Zug später in die Okara-Droidenfabrik, um den dortigen Suchdroiden einen Virus einzuspeisen. Dies sollte verhindern, dass sie weiter die imperialen Aktivitäten ausspähten. Jedoch wurde der Zug entdeckt und außer Rutau wurde der gesamte Zug von Kampfdroiden ausgelöscht. Tyrus, der den Verlust des Kontakts richtig deutete, schickte einen Imperialen Helden in die Fabrik, um nach Überlebenden zu suchen. Er fand jedoch nur den schwer verletzten Rutau, der ihm von dem Hinterhalt berichtete. Der Held beendete daraufhin den Auftrag für Rutau.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+