FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Die 103. Kampfgruppe war ein Flottenverband des Galaktischen Imperiums. Sie unterstand Admiral Durril von der ISZ Judicator. Um 3 VSY betraute Flottenadmiral Jok Donassius die Kampfgruppe mit der Schlacht von Batonn.

Geschichte

Bei Batonn hielt Durril je eine Fregatte an Back- und Steuerbord seines Flaggschiffs, sowie zwei Leichte Kreuzer an Back- und einen an Steuerbord, während seine beiden Korvetten der Abschirmung gegen andere Raumschiffe des Sternsystems dienten. Die Großkampfschiffe beschossen die Aufständischen-Insel Scrim, doch deren Schutzschild hielt dem Bombardement stand. Dafür wurden die Judicator und ihre Backbord-Eskortschiffe von Ionenkanonenstellungen ausgeschaltet sowie der Sternzerstörer durch Turbolaserfeuer beschädigt. Der Imperiale Leichte Kreuzer Shyrack der 96. Kampfgruppe griff daraufhin ein, koordinierte die verbliebenen Schiffe und zog die Judicator zusammen mit dem aktiven leichten Kreuzer der 103. per Traktorstrahl aus der Reichweite der planetaren Waffen. Während die 103. anschließend in den Marleyvane-Schiffswerften repariert wurde, wurde Admiral Thrawn von der 96. die Schlacht anvertraut. Dafür borgte er drei Staffeln TIE-Jäger von der Judicator und trug schließlich den Sieg davon.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.