FANDOM



Kanon halbtransparent

Legends

Legends-30px30px-Ära-Imperium

Der 2-M-Repulsorpanzer war ein Säbel-Klasse Angriffspanzer des Galaktischen Imperiums, der während des Galaktischen Bürgerkriegs von Rothana-Schwerindustrie entwickelt wurde.

Entwicklung

Nach einigen Niederlagen gegen die T2-B-Repulsorpanzer der Rebellen-Allianz wurde Rothana-Schwerindustrie mit der Entwicklung einer mächtigeren Version der TX-130T Säbel-Klasse Kampfpanzer beauftragt. Den Grundstock bildete das Chassis des Vorgängers, um das ein leistungsstarker Panzer konstruiert wurde.

Der entwickelte 2-M-Repulsorpanzer war sogar den T2-B-Panzern überlegen, doch wegen der hohen Produktionskosten und der schwierigen Wartung ging jener nie in die Massenproduktion.

Ausrüstung

Der 2-M besaß einen Schildgenerator und bewegte sich wie auch schon seine direkten Vorgänger mittels eines Repulsorlift-Antriebs.

Seine Bewaffnung bestand aus einem Mittleren Zwillingslasergeschütz, zwei Schweren Laserkanonen und zwei Raketenwerfern.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.