FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Das 43. Bataillon, auch als "Killer Aiwha" bekannt, war ein Klonkrieger-Kampfverband der Großen Armee der Republik, während der Klonkriege.

Geschichte

Das 43. Bataillon war Teil der Streitkräfte, die im Jahr 21 VSY nach Jabiim geschickt wurde. Es war eine der Einheiten, die in der Basis abgestellt wurden, während andere einen Angriff auf drei verschiedene gegnerische Ziele führten. Die Separatisten erfuhren, dass die Basis relativ unbewacht war und starteten eine Attacke. Alle Klonkrieger des 43. wurden bei dem Kampf getötet, zusammen mit einigen Jedi-Rittern.

Quellen


Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.