FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Der 5. Bezirk von Felucia war ein auf dem Planeten Felucia gelegener Ort. Im Jahre 32 VSY fand dort eine Auseinandersetzug zwischen felucianischen Stämmen statt.

Geschichte

Als im Jahre 32 VSY ein Konflikt zwischen den felucianischen Stämmen des 5. Bezirks stattfand, wurden der Jedi-Meister Sifo-Dyas und sein Gefolgsmann Silman, der Berater des Obersten Kanzlers, nach Felucia entsandt. Da diese jedoch gerade auf dem Weg waren, eine Auseinandersetzung mit dem Pyke-Syndikat beizulegen, vertagten sie diese. Als sie den Konflikt beigelegt hatten, machten sie sich wieder auf den Weg nach Oba Diah, dem Heimatplaneten der Pykes, doch ihr Schiff wurde von den diesen auf Befehl Graf Dookus vom Himmel geschossen, wodurch es auf dem Mond ihres Ziel abstüzten. Felucianische Au´genzeugen berichten ebenfalls von ihrem Tod.

Hinter den Kulissen

Der 5. Bezirk wird zum ersten Mal in der The Clone Wars-Episode Spuren erwähnt.

Quelle

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.