FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Der A-Gestell-Träger war ein kleinen Bodenfahrzeug, das von einigen Planeten in den Unbekannten Regionen stammte, die von Thrawn befreit worden waren. Das Gefährt, das einem zusammenklappbaren Kleiderständer ähnelte, wurde auch vom Galaktischen Imperium bzw. dem Imperium der Hand genutzt. Im Jahr 8 NSY setzte Thrawn drei A-Gestell-Träger in der Schlacht von Quethold gegen Nuso Esva in der Roten Stadt ein, die jeder einen Trupp Sturmtruppen beförderten.

Technik

Der robuste A-förmige Rahmen war mit einem zentralen Antrieb ausgerüstet, der die riesigen Räder betrieb. In der Mitte waren zwei Sitze montiert, die für den Fahrer und den Kanonier gedacht waren; außen heraum standen auf jeder Seite 10 Soldaten. Als Bewaffnung diente ein schwerer Repetierblaster, außerdem war der Träger mit Sensoren für Akustik ausgerüstet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.