FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep


A-OIC, auch „Doc“ genannt, war ein medizinischer Droide, der vom Wissenschaftler Massad Thrumble gebaut wurde und diesem bei seiner Arbeit zur Seite stand. A-OIC hatte einen für Droiden ausgeprägten Charakter und war in seiner Laufbahn unter anderem an der Erschaffung der Replikantin Guri beteiligt.

Der Droide bewegte sich rollend auf seinen Ketten fort und war mit einer Vielzahl von medizinischen Gerätschaften und Modifikationen ausgestattet.

Biografie

A-OIC wurde zu einem unbekannten Zeitpunkt von dem Wissenschaftler Massad Thrumble erbaut. Unter dessen Leitung arbeitete er an zahlreichen Projekten und wurde zu einem Spezialisten der Programmierung von den verschiedensten Droiden. Seine wohl komplizierteste Erschaffung war Guri, ein weiblicher Replikantendroide, der eine exakte Nachahmung eines Menschen war. Guri wurde schließlich gewinnbringend an Prinz Xizor verkauft und diente als dessen rechte Hand, sowie, aufgrund ihrer Kampf-Programmierungen, als Leibwächterin und Vollstreckerin.

Im Jahr 4 NSY wurde A-OIC schließlich durch die Pikkel-Schwestern entführt, zwei der besten Söldnerinnen der Galaxis. Diese brachten den Droiden zu Spinda Caveel, welcher mit seiner Hilfe einige neue Droiden für seinen Dienst schaffen wollte. A-OIC, der sich selbst für recht eigenständig hielt, erklärte sich bereit, Caveel zu helfen und begann wenig später mit der Arbeit. Trotz zweier Störungen, als andere Personen auf Murninkam landeten, ließ Caveel ihn weiterarbeiten und schickte stattdessen die beiden Schwestern los, um nach den Eindringlingen zu sehen. Während er einen Droiden fertig stellte, baute A-OIC insgeheim einen Chip ein, welcher ihm die Kontrolle über den Droiden verlieh. Als Zu und Zan wieder zurückkehrten, hatten A-OIC und Caveel ihre Arbeit an dem ersten Droiden fertig gestellt. Wenig später drang unerwarteterweise Guri in den Raum ein und schaltete nach kurzem Kampf die Schwestern aus. Als sich Caveel ihr mit einem Werkzeug von hinten näherte, um sie niederzuschlagen, griff A-OIC ein und ließ den von ihm kurz zuvor programmierten Droiden ergreifen und Caveel festhalten. Anschließend wurde er von Guri von dem Planeten geschafft und zurück zu Thrumble gebracht, der mit seiner Hilfe eine Umprogrammierung von Guri vornehmen wollte.

Zurück auf Hurds Mond begannen A-OIC und Thrumble schnell mit ihrer Aufgabe, Guri ihre Kampfprogramme und -erinnerungen zu löschen und somit ihre Persönlichkeit umzuprogrammieren. Während des Eingriffes brach jedoch der Kopfgeldjäger Kar Yang in das Labor ein und bedrohte den Droiden und Thrumble, während er Guri entführen wollte. Doch da die Umprogrammierung noch nicht abgeschlossen war, konnte Guri den Eindringling schnell unschädlich machen, woraufhin A-OIC den Leichnam aus dem Raum schaffte und anschließend die Änderungen an Guri abschloss. Doch kaum war Guri wieder erwacht, wurde in Thrumbles Anwesen Alarm ausgelöst. Zusammen mit dem Wissenschaftler und Guri flüchtete A-OIC in einen versteckten Raum, von wo aus sie sehen konnten, dass gleich drei Gruppen in das Gebäude eingedrungen waren. Während einerseits die Pikkel-Schwestern und Carveel aufgetaucht waren, sahen sie auch eine Gruppe mit Han Solo, Luke Skywalker, Chewbacca und Leia Organa Solo und Lando Calrissian und als dritte Partei einige Mitglieder des einheimischen Gesindels mit einer Falleen, Savan. Nachdem sie sich einen Überblick verschafft hatten, flohen A-OIC und die beiden anderen weiter, um Guris Schiff, die Stinger, zu erreichen. Doch auf ihrem Weg wurden sie plötzlich von der Gruppe um die Falleen aufgehalten, doch bevor die Situation eskalieren konnte schienen bei Guri die ursprünglichen Programmierungen wieder aktiv zu werden, sodass sie die Gegner überwältigte und es A-OIC und Thrumble ermöglichten, weiter zu gehen. Doch kurz bevor sie die Stinger erreichen konnte wurden sie von der Falleen selbst aufgehalten. Nachdem diese ein Codewort gesagt hatte, aktivierte dieses ein neues Programm in Guri, welches sie Savan untertan machte - und Savan befahl der Replikantin, A-OIC und Thrumble aus dem Weg zu schaffen. Allerdings hatte Guri durch die Erinnerungslöschung den Code überschrieben bekommen, wodurch es ihr gelang Savan auszuschalten und A-OIC und Thrumble damit zu retten. Daraufhin übergaben sie Guri an Skywalker, Solo, Calrissian und Organa, damit diese ihr einen neuen Start ermöglichten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.