FANDOM


30px-Ära-Imperium

Der Allianz Commander AAS-2 war ein Panzer im Besitz der Rebellen-Allianz zu Zeiten des Galaktischen Bürgerkrieges und wurde in der Schlacht von Yavin IV eingesetzt. Sie waren innerhalb des Yavin-Tempels und verteidigten ihn ohne großen Erfolg, als das Galaktische Imperium die Tempeltür mit einer Bombe aufbrach und den Tempel stürmten. Sie hatten große Ähnlichkeit mit ihrem Vorgänger AAS-1. Der einzige Unterschied war, das man mit den Mehrfachraketenwerfern gleich zwölf anstatt acht Raketen feuern konnte.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+