FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real


A Wretched Hive ist die zweite Episode der Dawn-of-Defiance-Kampagne für das Star Wars Rollenspiel von Wizards of the Coast.

Handlung

Sirona Okeefe und die Truppe von Unterstützern des Alderaanischen Widerstands verbleiben mehrere Wochen auf der Resurgence. Von Gilder Varth, den sie aus seiner Gefangenschaft befreien konnten, erfahren sie vom Sarlacc-Projekt, und um das Imperium an der Umsetzung dieses gefährlichen Projekts abzuhalten, schickt Adrian Verana sie nach Cato Neimoidia in die Stadt Zarra, wo sie den Verbrecherlord Darga aufsuchen müssen, einen Hutt, der in die Pläne verstrickt ist. Nachdem Sirona die Gruppe auf dem Planeten absetzt, begegnen sie Kessra und ihrer Swoop-Gang, den Vipers, die von ihnen Schutzgeld verlangen. Sie machen ihren Weg und finden Warrick Raden, einen Mitarbeiter des Hutts, und gelangen somit zu Dargas Palast. Dort stoßen sie auf Denia, eine Jedi-Meisterin, die in der Kampfgruppe von Plo Koon auf den Planeten entstandt wurde und die Order 66 überlebte, da das Imperium sie für tot hielt. Darga hatte sie gefangen genommen und in ein Koma versetzt. Der Gruppe gelingt es, sie aus dem Koma zu erwecken und ihr bei ihrer Flucht helfen. Die Erweckung der Jedi-Meisterin zwingt Darga zur Flucht nach Bespin, wo er in der Wolkenstadt untertaucht. Nachdem sie Igren Demos ausschalten, der sich ihnen in den Weg stellt, gelangen die Agenten zur Banshee zurück und nehmen die Verfolgung auf.

Dramatis personae

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.