FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg

Das Agrikultur-Korps, auch als Agri-Korps oder AgriKorps abgekürzt, war eine Abteilung der Jedi, die für landwirtschaftliche Aufgaben zuständig war. Das Agri-Korps beschäftigte sich hauptsächlich mit der Regenerierung ausgebeuteter Planeten und der Zucht resistenter Nutzpflanzen. Dem Agri-Korps ist gemäß Jedi-Kodex jede Beteiligung an Gewinn bringenden Unternehmungen untersagt. Seine Arbeit dient nur dem Wohle der Galaxis.

Tanaab Agrikultur-Korps

Jedi-Schüler, welche nicht vor ihrem dreizehnten Lebensjahr von einem Jedi-Ritter zu einem Padawan erwählt wurden, kamen zum Agri-Korps. Obi-Wan Kenobi wurde ihm zugeteilt, als er es nicht schaffte, einen Ausbilder zu finden. Jedoch nahm ihn Qui-Gon Jinn doch noch als Padawan auf, nachdem er ihn zu einer Mission mitnahm und sie dort Xanatos, Qui-Gons altem Padawan, der inzwischen ein Dunkler Jedi war, begegneten.
Alternativ konnte ein Jüngling, der kein Padawan wurde, dem Bildungs-Korps zugeteilt werden.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.