Jedipedia
Advertisement
Jedipedia
49.215
Seiten
Kanon-30px.pngÄra Republik.pngÄra Klonkriege.pngÄra Imperium.pngÄra Widerstand.png


Ahch-To ist ein Planet des Ahch-To-Systems innerhalb der unbekannten Regionen der Galaxis, welcher von großen Ozeanen und vielen zerklüfteten Inseln geprägt ist.

Beschreibung

Ahch-To umkreist zwei Zwillingssonnen und besitzt einen Mond. Vom Weltraum aus betrachtet kann man nur die gigantischen Ozeane erblicken, beim näheren Betrachten fallen jedoch die vielen Inselketten auf, welche sich über den ganzen Planeten erstrecken. Diese Inseln sind von Gras und vereinzelt Bäumen bewachsen und unter anderem von Porgs bewohnt. Teilweise kommt es auf dem paradiesischen Inseln zu heftigen Stürmen mit kaltem Wind.[4]

Geschichte

Der Erste Jedi-Tempel

Der Erste Jedi-Tempel 34 NSY

Ahch-To galt als Gründerplanet des Jedi-Ordens[4] und Stätte des ersten Jedi-Tempels in der Geschichte des Ordens. Dieser befand sich auf eine der unzähligen Inseln und bestand aus vielen kleinen Steinbauten welche einst die Heimat der Jedi darstellten. Der Planet wurde in vielen antiken Legenden namentlich benannt, jedoch scheiterten jegliche Versuche, Ahch-To zu finden.[4] Anders als die meisten Jedi-Tempel, die während der Ära des Imperiums zerstört wurden, fiel der erste Jedi-Tempel von Ahch-To nicht dem Imperium zum Opfer.

Wiederentdeckung von Ahch-To

Der Jedi-Meister Luke Skywalker fand den Planeten nach Jahrzehnte langer Suche und reiste zu der abgelegenen Welt, nachdem sein Neuer Jedi-Orden von seinem ehemaligen Schüler Ben Solo zerstört worden war. Skywalker verbrachte sein selbst-gewähltes Exil auf Ahch-To, wo er jeglichen Kontakt zu seinen Freunden Leia Organa, Han Solo, Lando Calrissian und Chewbacca aus Scham und Schuldgefühlen abbrach. Er sah sich zudem auch entschlossen, den Jedi-Orden mit seinem Tode endgültig zu beenden.[6]

Jedi-Training

Luke Skywalker trifft auf Rey.

Um 34 NSY kam die junge Schrottsammlerin Rey mit dem Wookiee und dem Astromechdroiden R2-D2 im Millennium Falken nach Ahch-To, um den legendären Jedi-Meister für den Kampf gegen die Erste Ordnung zu mobilisieren.[11][12] Der Jedi-Meister äußerte jedoch Bedenken und versuchte sich abzuschotten, wobei Rey ihn verfolgte und seinen Tagesablauf auf der Insel von Ahch-To beobachtete. Letzten Endes schaffte sie es, ihn in der Baumbibliothek davon zu überzeugen, sie als seine Schülerin zu unterweisen. Während der Schlacht von Crait nutzte Skywalker eine an seinen Kräften zehrende Macht-Projektion von Ahch-To aus, an deren Folgen er letzten Endes mit Blick auf die Zwillingssonnen verstarb.[6]

Reys Exil

Das Jedi-Lichtschwert von Prinzessin Leia.

Nach dem Tod ihrer neuen Jedi-Meisterin Leia Organa kehrte Rey nach Ahch-To zurück, um genauso wie Luke im Exil zu Leben. Dort traf sie auch auf dem Macht-Geist von Luke Skywalker, der ihr neue Hoffnung und Leia Organas Lichtschwert übergab. Nachdem Luke seinen alten T-65-X-Flügel-Sternjäger aus dem Ozean schweben lassen hatte, verließ Rey den Planeten in dem Sternjäger.[13]

Quellen

Einzelnachweise

  1. Ahch-To in der Datenbank von StarWars.com
  2. Das ultimative Buch (Seite 246)
  3. Anmerkung: Anhand der Galaxiskarte aus Timelines — welche bereits als Vorabexemplar während des Panels der Star Wars Celebration in Anaheim 2022 beim Shop 2525 ausgegeben wurde — lässt sich erkennen, dass sich die Welt genau bei diesen Koordinaten befindet.
  4. 4,00 4,01 4,02 4,03 4,04 4,05 4,06 4,07 4,08 4,09 4,10 4,11 4,12 4,13 4,14 4,15 4,16 Die letzten Jedi – Die illustrierte Enzyklopädie (Seite 8f.)
  5. Die letzten Jedi (Jugendroman)
  6. 6,00 6,01 6,02 6,03 6,04 6,05 6,06 6,07 6,08 6,09 6,10 6,11 6,12 6,13 6,14 6,15 Episode VIII – Die letzten Jedi
  7. 7,0 7,1 Die Mächte des SchicksalsPorgs!
  8. AbenteuerLife Lessons
  9. Galaxy of Adventures Fun FactsKnuddlige Kreaturen
  10. AbenteuerTales from Wild Space: The Best Pet
  11. Galaxy of AdventuresThe Force calls to Rey
  12. Galaxy of Adventures Fun FactsJedi Ritter
  13. Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers
Advertisement