Fandom


Kanon-30px30px-Ära-RealÄra Imperium

Ahsoka ist der Name eines Romans von E. K. Johnston, der von Dave Filoni, Ashley Eckstein und Pablo Hidalgo mit David W. Collins als Moderator auf der Star Wars Celebration Europe 2016 am 15. Juli 2016 im Rahmen des Ahsoka’s Untold Tales Panel offiziell angekündigt wurde.[5] In einem Beitrag auf Nerdist.com wurde der Roman von Amy Ratcliffe bereits am 31. März 2016 angekündigt. Hier wurde ebenfalls das Veröffentlichungsdatum, der 11. Oktober 2016, bekanntgegeben.[2] Die deutsche Übersetzung von Andreas Kasprzak ist am 27. Februar 2017 erschienen.

Inhaltsangabe des Verlags

Ahsoka Tano war einst eine loyale Padawan, die ihr Leben dem Dienst am Jedi-Orden verschrieben hatte. Ein heimtückischer Verrat veranlasste sie dazu, dem Orden den Rücken zu kehren und ihren eigenen Weg zu gehen – in dem Wissen, dass Anakin Skywalker und die anderen Jedi ihr jederzeit zur Seite stehen würden, falls nötig.

Doch dann zwang der ruchlose Imperator Palpatine die Galaxis unter sein Joch und die Jedi wurden gnadenlos abgeschlachtet. Ahsoka suchte Zuflucht auf dem entlegenen Farmermond Raada und versuchte abseits von allem ein normales Leben zu führen. Aber Ahsoka kann ihrem Schicksal nicht entfliehen. Als imperiale Truppen Raada besetzen, muss die ehemalige Padawan eine Entscheidung treffen. Eine Entscheidung, die alles aufs Spiel setzt, was ihr lieb und teuer ist, aber gleichzitig auch eine neue Hoffnung bedeutet.

Handlung

Nach der Order 66 taucht Ahsoka Tano auf Thabeska unter, wo sie vom einflussrichen Fardi-Clan unter ihre Fittiche genommen wird. Dort lebt sie ein Jahr lang in einer spartanischen Unterkunft, bis sie am Tag des Imperiums Besuch von einigen Kindern des Fardi-Clans bekommt, welche sie nötigten zu fliehen. Daraufhin macht sie sich über die Dächer auf den Weg zum Raumhafen, wo sie ein Raumschiff stiehlt und sich einen neuen Planeten zum Untertauchen sucht.

Inhalt

Trivia

  • Das Audiobuch wurde im amerikanischen Original von Ashley Eckstein eingesprochen, der Synchronstimme von Ahsoka Tano in den Originalversionen von The Clone Wars und Rebels.[6]
  • E. K. Johnston und Ashley Eckstein sind für dieses Buch gemeinsam auf Tour durch diverse amerikanische Bücherläden gegangen.[6]

Unstimmigkeiten

Mit dem Erscheinen der siebten Staffel von The Clone Wars wurden einige Szenen des Romans bezüglich der Belagerung von Mandalore überschrieben:

  • Ahsokas Lichtschwerter im Roman waren nach wie vor grün, während sie in der Serie blau wurden. Das mit der Übergabe einhergehende Gespräch mit Anakin ist ebenfalls unterschiedlich.
  • Im Roman überwältigte Ahsoka Darth Maul mit einem Strahlenschild, in der Serie wird er im Dachgerüst Sundaris besiegt und von Klonkrieger gefesselt und betäubt.

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+