FANDOM


Kanon-30pxÄra Klonkriege

Ahsoka Tanos Abfangjäger war ein Abfangjäger der Eta-2 Actis-Klasse, welcher von der Jedi-Padawan Ahsoka Tano während der Klonkriege nach ihrem vorhergegangenen Modell verwendet wurde.

Technologie

Ahsoka Tanos Abfangjäger war ein gewöhnliches Eta-2-Actis-Klasse-Modell, nur war die Farbe individuell an Tano angepasst. Die Togruta hielt einen roten Abfangjäger mit grauen Mustern.[1]

Geschichte

Als im Jahre 19 VSY auf dem Planeten Cato Neimoidia eine Schlacht zwischen der Galaktischen Republik und der Konföderation unabhängiger Systeme tobte, trat die republikanische Flotte der separatistischen entgegen. Zusammen mit ihrem Meister Anakin Skywalker führte Ahsoka Tano in ihren Abfangjägern die Kampfschiffe der Republik in die Schlacht. Kurz nach Anbeginn des Kampfes allerdings attackierte ein Tri-Droidenjäger beide Sternjäger mit einer Diskordanz-Rakete, welche vor den beiden explodierte und etliche Buzz-Droiden austieß. Diese beschädigten Skywalkers Jäger stark und der Pilot verlor sein Bewusstsein, doch seine Padawan rettete ihn, indem sie ihren Jäger in Obhut ihres Co-Piloten R7-A7 ließ, auf Skywalkers Jäger überwechselte und ihn vor einem Absturz aus dem Schiff zog.[1]

Hinter den Kulissen

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.