FANDOM


Legends-30px

Akoshissss ist der Mond von Trandosha im Kashyyyk-System. Er ist komplett unfruchtbar, hat eine dünne Atmosphäre und die Temperaturen sind nahe dem Gefrierpunkt. Auf dem Mond fand während der Klonkriege die Schlacht von Akoshissss statt.

Geschichte

Der Kopfgeldjäger Bossk platzierte während der Klonkriege im Orbit des Mondes auf der dem Planeten abgewandten Seite eine Falle. Dabei sendete er einen Hilferuf auf einer Zivilfrequenz aus, um Personen anzulocken und sie mit seinem Sabaoth-Raumjäger anzugreifen. Unter anderem fielen Bant Eerin, ihr Padawan und Jaylen Kos auf die Falle herein.

Unterhalb einer felsigen, ausgedehnten Fläche auf der dem Planeten zugewandten Mondhälfte hatte der Muun-Kybernetiker Bitt Panith 22 VSY eine Geheimbasis gebaut, um im Auftrag der Konföderation unabhängiger Systeme am Projekt Krossen zu forschen, einer Waffe, die gegen die Jedi eingesetzt werden sollte. Bant Eerin, ihr Padawan, Jaylen Kos und die 18. Bataillon der Großen Armee der Republik erschienen bei der Basis, um die Waffe zu vernichten, und die Schlacht von Akoshissss fand statt. Die Klonkrieger konnten alle Droiden-Streitkräfte zerstören und Bant Eerins Padawan nahm Bitt Panith fest. Damit sich die Trandoshaner nicht in die Schlacht einmischten, hatte Bant Eerins Padawan Kriegshäuptling Raikhssa versprochen, dass die Republik nach der Schlacht den Mond verlässt.

Westlich von Panith Basis lebte auf der dem Planeten zugewandten Mondseite ein Exogorth in einer Höhle.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.