FANDOM


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt einen Sith; für den König siehe Alaric.
Legends-30px30px-Ära-Sith

„Ihr dürft nie die Kraft des Lichts unterschätzen, das uns auf ewig zu vernichten sucht.“
— Alaric (Quelle)

Alaric war ein männlicher Sith-Lord, der dem Sith-Imperium in der Zeit nach dem Großen Galaktischen Krieg auf dem Planeten Dromund Kaas diente.

Biografie

Zur Zeit des Kalten Krieges unterwies Alaric beim Außenposten Warden mehrere Sith, Imperiale und junge Sith in die Geschichte des Tempels der Dunklen Seite und gab ihnen den Auftrag zum Verschweißen der Scharniere an jeder Gruft der verstorbenen Sith-Lords. Unter anderem wollte er durch die Versiegelung der Grabmale verhindern, dass wütende Geister über Dromund Kaas herfallen würden. Unter diesen Geistern war auch der Geist des Sith Kel'eth Ur, welcher versucht hatte, Jedi-Ideale in die Philosophie der Sith einzubringen, was Alaric unter allen Umständen verhindern wollte.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Nebenquest: „Vergrabene Macht“ (Imperium) auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.