FANDOM


Legends-30px


Aldraig IV ist ein Planet des Aldraig-Systems, das in den Kernwelten der Galaxis gelegen ist. Aldraig IV ist eine industrialisierte Welt, auf der es zumindest in der Zeit vor dem Aufstieg des Galaktischen Imperiums noch unberührte Wälder gab. Gayla Riemann, eine Pilotin der Renegaten-Staffel der Rebellen-Allianz, stammte von dieser Welt.

Geschichte

In der Zeit des Galaktischen Bürgerkrieges stand Aldraig IV unter der Verwaltung des Galaktischen Imperiums. Das Imperium rodete einen großen Teil der bis dahin weitgehend unberührten Wälder des Planeten, um Platz für eine Fertigungsanlage für Kampfläufer des Typs AT-AT und eine Einrichtung, in der TIE-Jäger-Rümpfe hergestellt werden sollten, zu schaffen.[1] Dies war der Grund dafür, dass sich die Künstlerin Gayla Riemann den Rebellen anschloss.[3]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.