FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Die Alsakan-Mosaike in Rucapar auf dem Planeten Alsakan breiteten sich vom zentralen Platz über die fünf Straßen der Stadt bis zu fünf Bergen in jeweils gleicher Entfernung aus. Seit ihrer Zerstörung während des Dritten Alsakanischen Konflikts, sind nur noch wenige Spuren des Kunstwerks sichtbar. Trotzdem wurden die Mosaike anlässlich des Jahrestags der Gründung der Galaktischen Republik im Jahr 10000 VSY in die Liste Die Zwanzig Wunder der Galaxis des Historikers Vicendi aufgenommen.

Hinter den Kulissen

Die Alsakan-Mosaike haben keine direkte Parallele in den verschiedenen Weltwunder-Listen, weisen allerdings Parallelen mit ähnlichen Kunstwerken auf den Listen des UNESCO-Welterbes auf.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.