FANDOM


Legends-30px

Amphistaff

Ein Amphistab - eine lebende Waffe.

Amphistäbe sind schlangenähnliche Geschöpfe, die auf Amphistabhainen wachsen. Sie werden von den Yuuzhan Vong als Nahkampfwaffen benutzt.

Sie werden ähnlich wie Lichtschwerter oder Vibroschwerter verwendet. Sie können in der Hand eines Yuuzhan-Vong-Kriegers erschlaffen oder sich versteifen. Im erschlafften Zustand haben sie die Funktion einer Peitsche. Doch im versteiften Zustand kann nicht einmal ein Lichtschwert den Amphistab durchtrennen, weshalb es oft zu verbissenen Duellen zwischen Jedi und Yuuzhan-Vong-Kriegern kam.

Die Schlangenköpfe der Amphistäbe verspritzen mit ihren Zähnen ein tödliches Gift über 20 Meter weit, zudem haben ihre Klingen nur eine sehr dünne Schneide von wenigen Mikrometern, was es den Jedi unmöglich macht diese zu zertrennen.

Trivia

  • Der Name scheint abgeleitet zu sein von den mythologischen Schlangen Amphithere oder Amphisbaene, da das griechische Wort amphi (gr. ἀμφί, dt. herum, zu beiden Seiten) eigentlich keinen Bezug zu dieser Kreatur hat.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.