FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Legacy

„Ich bin nicht wirklich Anakin, oder? Anakin Sal-Solo. Thrackans Nachkomme. Genau das bin ich.“
— Anakin Sal-Solo (Quelle)

Anakin Sal-Solo war ein Droide, der von Thrackan Sal-Solo konstruiert wurde, um die Centerpoint-Station zu bedienen. Da die Station nur mit der biometrischen Datei von Anakin Solo funktionieren konnte, baute der Corellianer diesen Droide und programmierte Anakins Fingerabdrücke und Hirnwellen, die er aus alten medizinischen Aufzeichnung bekommen hatte, in die Programmierung hinein. Wegen der biometrischen Datei ging der Droide davon aus, er sei Anakin.

Als Ben Skywalker während der Operation Karussell auf Anakin Sal-Solo traf, versuchte er einige Male, den Droiden davon zu überzeugen, dass dieser nicht Anakin Solo sei, da der Droide ihn davon abhalten wollte, die Station zu zerstören. Nachdem Anakin ihm nicht glaubte, filmte Ben ihn mit seiner Holokamera. Daraufhin sagte Anakin, dass er Ben die Station nicht zerstören lassen würde, da dies vielen Menschen das Leben kosten könnte, aber er veränderte das Gedächtnis der Station so, dass diese Anakin Solo nicht mehr wieder erkannte. Danach löschte er seine eigene Programmierung. Durch diese Tat hinderte er die Corellianer am Benutzen der Station und rettete das Leben der Besatzung.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.