FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium


Der Angriff auf die Galidraan-Station war ein Überfall von Berch Tellers Rebellengruppe auf die Galidraan-Station, eine Militärbasis des Galaktischen Imperiums, bei dem die Rebellengruppe Wilhuff Tarkins Schiff, die Aasdorn verwendete, welcher 14 VSY in direktem Anschluss an die Mission von Murkhana stattfand. Im Verlauf des Angriffs gelang es den Rebellen große Teile der Station zu zerstören, wie auch die Verteidigungsjäger stark zu dezimieren. Als selbst die Parsecpanther flugunfähig gemacht wurden, die Jäger sich jedoch wieder formiert hatten und in Suchtrupps ausschwärmten, floh die Aasdorn in den Orbit von Galidraan IV, wo sie die örtliche Hyperraum-Boje zerstörten, die Meditationskammer, über die Darth Vader das Schiff hatte verfolgen können, über Bord warfen und in den Hyperraum sprangen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.