FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi30px-Ära-Legacy

Der Anjiliac-Clan war zu Zeiten des Neuen Jedi-Ordens keiner der herrschenden Clans. Der damalige Patriarch Popara hatte einen guten Ruf und wurde vor allem bei den Jedi als vertrauenswürdig eingestuft, soweit man das bei einem Hutten sagen kann. Nichtsdestotrotz war sein Sohn Mika Anjiliac in kriminiellen Machenschaften verstrickt und sorgte letztlich für den Tod von Popara. Nachfolger wurde die von Popara adoptierte Vago Gejalli, da Mika des Mordes überführt wurde und am Ende im Kampf gegen den Jedi-Meister Mander Zuma unterlag. Im Laufe der Jahre wurde der Anjiliac-Clan ein berüchtigter Hutten-Clan. Wie bei jedem anderen Hutten-Clan auch, waren fast alle Mitglieder ausschließlich in kriminelle Unternehmungen verstrickt, auch wenn einige wenige Hutts die Galaktische Allianz unterstützten.

Bekannte Clan-Mitglieder

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+