FANDOM


Kanon Dieser Artikel benötigt zwingend eine Kanon/Legends-Trennung!
Hilf mit!
Legends


Legends-30px

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt Anoat als Planet; für weitere Bedeutungen siehe Anoat (Begriffsklärung).

Anoat ist der Hauptplanet des Anoat-Systems im gleichnamigen Sektor des Äußeren Randes.

Beschreibung

Gemeinsam mit Gentes und Deyer ist Anoat einer der drei bewohnbaren Planeten des Anoat-Systems. Der terrestrische Planet besaß nie eine besonders ausgeprägte Flora und Fauna, doch dafür große Mineralienvorkommen. Daher war er auch für Bergbauunternehmen ein interessanter Planet.

Als der Planet besiedelt wurde, wurde die Umwelt Anoats durch die giftigen Nebenprodukte der Schürfungen und Minenarbeiter verseucht.

Geschichte

Entdeckung

Nachdem die Galaktische Republik das Greater Javin entdeckte und in den Senat eingliederte, besserte sich die Situation für die im Anoat-System beheimaten Ugnaughts. Diese sich erholten sich von Jahrtausenden der Sklaverei durch Mugaari und Menschen und begannen in der Folgezeit, ihre Heimatwelt Gentes und deren Mond Belsus zu industrialisieren.

Doch trotz der wirtschaftlichen Fortschritte im System und seiner Ressourcen wurde Anoat erst sehr spät kolonialisiert.

Kalter Krieg

Während des Kalten Krieges gestand ein Dieb, der um circa 3640 VSY eine 30-jährige Haftstrafe absaß, dass er sein Diebesgut irgendwo im Abwassersystem auf Anoat versteckt hatte.[1]

Vor und während der Klonkriege

Nur einen kurzen Zeitraum vor den Klonkriegen begann eine Gruppe menschlicher Kolonisten von Figg Excavations, einem Minenunternehmen, mit der Besiedlung. Durch die schonungslose Missachtung von Sicherheitsmaßnahmen wurde der Planet bald wieder verlassen und zurück blieb eine vergiftete Landschaft.

Während der Klonkriege wurde Anoat vom Krieg verschont; doch Gentes wurde von der Konföderation unabhängiger Systeme eingenommen. Auch in der Zeit des Imperiums und dem Galaktischen Bürgerkrieg wurde Anoat größtenteils übersehen, während dieses Mal der Nachbarplanet Deyer angegriffen wurde. Nach der Schlacht von Hoth flohen jedoch Han Solo und Leia Organa mit dem Millennium Falken durch das Anoat-System.

Zudem suchte der imperiale Waffentechniker Rebus Anoat auf und versteckte sich dort. Er wurde von Kyle Katarn entdeckt und gefangen genommen.

Erst als die Neue Republik aktiv war, wurde Anoat erneut von einer Expedition besiedelt.

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Sammelmission Schmutziges Diebesgut der Fähigkeit „Schatzsuche“)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+