FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Anthropologie, auch Sentientologie, ist eine Wissenschaft, die die verschiedenen Spezies in der Galaxis erforscht. Zu den wichtigsten Universitäten in diesem Gebiet gehörten die Universität von Coruscant und die Universität von Sanbra. Die Universität von Byblos beschäftigte sich in diesem Gebiet hauptsächlich mit den Sprachen und Kulturen der Spezies.

Geschichte

Während der Regentschaft des Galaktischen Imperiums beschäftigte Darth Vader einen Anthropologen namens Obo Rin, der für ihn den Catalog of Intelligent Life in the Galaxy zusammenstellte. Ein weiterer bekannter Anthropologe war Mammon Hoole, der ebenfalls ein eigenes Werk anfertigte. Zur Zeit der Neuen Republik war ein multikulturelles Gremium auf Coruscant für die offizielle Einteilung der Spezies in intelligente, halbintelligente und nichtintelligente Lebensormen zuständig.

Hinter den Kulissen

Bei der Anthropologie handelt es sich in der Realität grob gefasst um die Lehre des Menschen, die im Universum von Star Wars alle „intelligenten Spezies“ behandelt, einschließlich des Menschen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+