FANDOM


Legends-30px

Der Anti-Eindringling-Organismus, kurz AEO, war eine von den Mon Calamari entwickelte Verteidigungswaffe.

Bauweise

Der AEO war ein dem Seeungeheuer Krakana auf Mon Calamari nachempfundenes, von Admiral Ackbar zum Schutz von Leia Organa Solos Jedi-Kindern entwickeltes, halbintelligentes, stationäres Verteidigungssystem. Es verfügte über zahllose pneumatische Tentakel, die mit Durastahlkabeln verstärkt waren und an deren Enden scharfe Klauen aus einer unbekannten Legierung waren, welche aus scheinbar leeren Höhlen herauskamen und automatisch Angreifer zurückschlugen.

Geschichte

Von Mon Calamari-Wissenschaftlern nach einer Idee von Admiral Ackbar gebaut, kam der AEO nur einmal zum Einsatz, nämlich auf Anoth, wo er die Festung, in der Winter Leia Organa Solos Jedi-Kinder versteckte, verteidigen sollte und in der Schlacht von Anoth vier der acht angreifenden AGT-ATs vor seiner eigenen Zerstörung vernichtete.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.