Fandom


Legends-30px30px-Ära-Legacy

Anyul war eine Sith, die dem Vergessenen Stamm angehörte und 44 NSY mit der Sith-Flotte und den Skywalkers an der Mission in den Schlund teilnahm, um das von dort aus agierende Wesen Abeloth zu töten. Dabei machten die Jedi und Sith jedoch einen Zwischenstopp bei dem Planeten Klatooine, wo die Sith von der Fontäne der Urhutts, einem Heiligtum der Klatooinianer, erfuhren, das aus dem extrem harten Material Wintrium bestand. Daher wurde ein Einsatzteam der Sternenpirscher zur Planetenoberfläche, darunter auch Anyul, entsandt, um Proben des Wintriums abzutrennen. Anyul und Marjaak, geschützt von weiteren Sith, operierten dabei direkt an der Fontäne und versuchten, mithilfe ihrer Lichtschwerter Teile des Materials herauszuschneiden. Dies gestaltete sich aufgrund der Konsistenz des Wintriums sowie den angreifenden Klatooinianern jedoch schwierig, sodass laut Angaben der Sith die Mission zu einem Fehlschlag wurde. Da Captain Leeha Faal bei der anschließenden Gerichtsverhandlung behauptete, die Besatzung der Fregatte Sternenpirscher hätte ohne Befehl gehandelt, wurde die Crew den Klatooinianern übergeben.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+