Fandom


30px-Ära-Aufstieg

„Aqua-Droiden! Sieht so aus, als würden sie Angriffsschiffe zusammenbauen.“
— Obi-Wan während der Schlacht von Kamino[1] (Quelle)

Die Aqua-Kampfdroiden waren amphibische Kampfdroiden, die während der Klonkriege von Seiten der Separatisten verwendet wurden. Sie kamen in der Schlacht von Kamino zum Einsatz.

Technik

Aqua-Kampfdroide Unterwasser

Aqua-Kampfdroiden im Wasser.

Die Aqua-Kampfdroiden zeichneten sich vor allem durch ihre Unterwassertauglichkeit aus. Da sie sowohl im Wasser, als auch an Land einsetzbar sein sollten, konnten sie ihre Fußgelenke zusammenklappen und als Antrieb benutzen. Mehrere Einheiten konnten mithilfe von Kraken-Schiffen transportiert werden, wobei jedes Schiff zwölf Droiden transportieren konnte. Ihre Panzerung war jedoch relativ schwach, wobei sich der Sensor als Hauptschwachstelle erwies. Ein einziger Treffer genügte, um den gesamten Droiden zu zerstören.

Als Bewaffnung besaß jeder Droide am rechten Arm eine ausschwenkbare Laserkanone, welche jedoch auch zum Schweißen benutzt werden konnte.

Geschichte

Asajj Ventress: „Sind die Aqua-Droiden bereit für die zweite Phase des Planes?“
B1-Kampfdroide: „Ja, Herrin.“
— Asajj Ventress erkundigt sich über die Bereitschaft der Droiden.[2] (Quelle)
Aqua Droids Attack

Aqua-Kampfdroiden auf Kamino

Als die beiden separatistischen Führer General Grievous und Asajj Ventress einen Überraschungsangriff auf die Klonanlagen der Republik ausübten, setzten sie Aqua-Kampfdroiden ein. Nachdem die Separatisten durch eine List ihre Schiffe in den Ozeanen Kaminos deponieren konnten, entsandte Ventress ein paar Kampfdroiden, damit diese die Schiffe angriffsbereit machen konnten. Dies fiel jedoch dem Jedi-General Obi-Wan Kenobi auf, worauf sie ihn angriffen. Später kamen sie bei der Großoffensive gegen die Hauptstadt des Planeten zum Einsatz. Hierbei gerieten sie jedoch unter starken Beschuss der republikanischen Verteidigungslinien. Als einige der Aqua-Droiden bis zur Kommandozentrale vordrangen, wurden diese von Jedi-Meisterin Shaak Ti in einem kurzen Kampf zerstört. Auch in der restlichen Klon-Fabrik wurden die Droiden nach anfänglichen Erfolgen von den Verteidigern zurückgeschlagen. So musste sich die Konföderation von Kamino zurückziehen.

Hinter den Kulissen

Im englischen Original werden die Aqua-Kampfdroiden von Dee Bradley Baker synchronisiert.

Quellen

Einzelnachweis

  1. Eigenübersetzung von: „Aqua droids! Looks like they're assembling an assault craft“
  2. Eigenübersetzung von: „Are the aqua-droids prepared for phase two of the plan? - Yes, mistress.“
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+