FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium


Arack Dostryt, auch bekannt unter dem Namen Deadeye, war ein menschlicher Kopfgeldjäger, der während der Herrschaft des Galaktischen Imperiums lebte.

Biografie

Arack wollte sich der Kopfgeldjägergilde anschließen und musste dazu einige Prüfungen bestehen. Die letzte bestand darin, gegen den Trandoshaner Cradossk, den Führer der Gilde, anzutreten. Diese sogenannte Initiationsprüfung behielt er als eine der schwersten im Gedächtnis, da er sie zwar bestand, jedoch ein Stück seiner Schulter einbüßte. So warnte er jeden neuen Kopfgeldjäger, diese Aufgabe nicht zu unterschätzen.

Als Ziro der Hutt auf einen Sänger 20.000 Credits setzte, da dieser versehentlich ein huttisches Wort falsch ausgesprochen hatte, das im Endeffekt „erstaunlicher Wicht“ bedeutete, fing Arack ihn ein und kassierte das Kopfgeld, obwohl er sich schlecht fühlte, als er ihn den Schlägern des Hutten übergab und diese ihn aus dem 700. Stock von Ziros Penthouse warfen.

Später konnte er sich in der Gilde das Amt des Rekrutierungsleiters sichern, sodass er neue Anwärter, die der Gilde beitreten wollten, prüfte und unterstützte. Mit mehreren Mitgliedern zusammen verfasste er Das Buch der Kopfgeldjäger, wobei er den Weg zum Kopfgeldjäger behandelte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.