FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Arb Skynxnex war ein Aufseher im Gefängnis auf Kessel und arbeitete für Moruth Doole, der im Gewürzgeschäft tätig war und die Minen auf Kessel betrieb. Er verwendete einen Doppelblaster.

Biografie

Skynxnex war offiziell Aufseher der imperialen Strafanstalt auf Kessel, diente aber als Kontaktmann zwischen Doole und den Schmugglern, die hinter dem Rücken des Imperiums Gewürz von Kessel schmuggelten.

Im Jahr 11 NSY enterte er den auf Kessel abgestürzten Millennium Falken und nahm Han Solo gefangen. Dieser wurde dann Doole vorgeführt, welcher noch eine Rechnung mit Han offen hatte. Skynxnex und Doole verhörten Solo, wobei sie herausfanden, dass er von der Neuen Republik geschickt worden war, um einen Bündnisvorschlag zu unterbreiten. Sich ihres Fehlers bewusst, wollten sich die beiden nun Solos entledigen, da sie Angst vor der Rache der Republik hatten. Skynxnex schlug vor Han zu töten, doch Doole ließ ihn schließlich in die Gewürzminen bringen, wo ihn niemand finden würde. Skynxnex brachte Han daher zu Boß Roke, der schon ungeduldig auf neue Sklaven wartete. Der Republik erzählte Doole später, dass Han nie auf Kessel angekommen sei.

Skynxnex suchte er auf Dooles Befehl hin die Minen auf, um Solo und dessen Begleiter Chewbacca nun endgültig zu beseitigen. Diese hatten jedoch zusammen mit Kyp Durron einen Fluchtversuch unternommen und waren soeben aus dem der Mine zurückgekehrt, als Han Skynxnex erblickte und ihre Grubenbahn zurück in die Mine steuerte. Skynxnex und andere Wachen verfolgten sie in einer weiteren Grubenlore und es kam zu einer Verfolgungsjagd, an deren Ende Skynxnex von einer Energiespinne getötet wurde.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.