FANDOM


Kanon-30px


„Der Archeon-Pass. Favorit der Schmuggler im Outer Rim“
— Thrawn über den Archeon-Pass (Quelle)

Der Archeon-Pass war eine vielfach von Schmugglern genutzte Route durch den Archeon-Nebel. Da in diesem Nebel neue Sterne entstanden, mussten Piloten sehr vorsichtig sein, um nicht zu nah an diese heranzufliegen, und zu verglühen.

Im Jahr 2 VSY durchquerte die Ghost diesen Pass, um Senatorin Mon Mothma nach Dantooine zu bringen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.