FANDOM


Nuvola apps kcontrol Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Hilf mit! Help!
Erläuterung:
Der Artikel könnte sprchlich noch etwas verbessert werden. Und wenn man sich die Wookieepedia-variante snschaut könnte man ihn auch noch etwas verbessern. MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 13:22, 3. Apr. 2013 (UTC)
Die "Überdauerung" der ca. 24500 Jahre widerspricht sich mit den Angaben hier Hjhunter (Diskussion) 12:15, 22. Jun. 2015 (UTC)

Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

Arden Lyn war ein weiblicher Mensch. Sie war die Geliebte des Dunklen Jedi Xendor und eine Meisterin des Teräs Käsi. Sie wurde eine Hand des Imperators.

Biografie

Frühe Jahre

Sie wurde am Anfang der Galaktischen Republik um das Jahr 24500 VSY geboren. Sie war eine Anhängerin der Followers of Palawa, wo sie lernte wie sie jahrzehntelang schlafen konnte, ohne zu altern. Arden und die anderen Anhänger des Palawa verbündeten sich mit den Legionen von Lettow, einer Gruppe dunkler Jedi. Der Fraktionsvorsitzende der Legionen von Lettow war Xendor, ihr späterer Geliebter. Xendor schenkte ihr einen Kashi Mer Talisman.

Kampf gegen die Jedi

Die beiden Gruppen lehnten sich zusammen gegen den Jedi-Orden auf, da sie nicht mit dem Jedi-Kodex einverstanden waren. Dies war verantwortlich für das Erste Große Schisma, das bei der Schlacht von Columus ein Ende fand. Ardens Geliebter starb in der Schlacht und ein Großteil der Legionen von Lettow ebenfalls. Die einzigen 12 überlebenden dunklen Jedi wurden in die unbekannten Welten des Äußeren Randes verbannt. Arden kämpfte aber noch mit Pina, dabei gelang es ihm sie zu entwaffnen. Daraufhin benutzte Lyn ihren Talisman, den sie von Xendor geschenkt bekommen hatte, weshalb Pina die Technik des Morichro benutzte, um das Herz von Lyn zu stoppen, bevor er starb.

Hand des Imperators

Dadurch, dass sie bei den Anhängern des Palawa lernte wie sie schlafen konnte ohne zu altern, schaffte sie es circa 25.000 Jahre zu schlafen. Sie wurde eine Hand des Imperators, der ihr versprach ihren verstorbenen Geliebten Xendor wiederzuerwecken. Palpatine gab ihr den Auftrag, wichtige Personen der Rebellen zu töten oder aufzuspüren. Arden glaubte, dass sie die einzige Hand des Imperators war, aber es gab ziemlich viele Hände. Schließlich erkannte sie, dass Palpatine Xendor nicht wiedererwecken würde, weshalb sie Palpatine verriet. Sie begann Schüler zu trainieren, um an dem Imperator Rache zu nehmen.

Späte Jahre

Der Imperator starb in der Schlacht von Endor im Jahre 4 NSY, wurde aber später durch Klonen wiederbelebt. Sie starb im Jahre 10 NSY durch den auferstandenen Palpatine, der dadurch Rache an ihr nahm.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.