Fandom


Kanon-30pxÄra Imperium

Argus Panox, oft auch Six Eyes genannt, war ein Azumel-Glücksspieler, welcher sich zur Zeit des Galaktischen Imperiums in der Lodge des Fort Ypsos auf dem Planeten Vandor aufhielt.

Beschreibung

Argus Panox verfügte insgesamt über sechs Augen, sowie auch einem Magen mit fünf Kammern, weswegen er andauernd am Essen war, um seinen Appetit zu bändigen.

Biografie

Im Jahr 10 VSY spielte Argus Panox gegen den Schmuggler Lando Calrissian eine Partie Sabacc. Als sich auch Han Solo an den Tisch gesellte, versuchte Argus Panox ihm in die Karten zu gucken. Dies blieb jedoch nicht unbemerkt bei dem Corellianer, welche ihn aufforderte, nicht in seine Karten zu gucken. Dabei konnte Solo jedoch selbst das Blatt des Azumels ausspähen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+