FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Das Arkanische Schallgewehr war eine Betäubungswaffe, die die Arkanianer um 4000 VSY vertrieben. Sie funktionierte ähnlich wie die Schallblaster, die auch noch rund viertausend Jahre später von den Geonosianern benutzt wurden. Die geringe Nachfrage bedingte jedoch, dass die Arkanianer diese Schallwaffe zu einer tödlichen Waffe umentwickelten, um die Käuferzahlen zu erhöhen. Nun waren sie Blastern ebenbürtig, dennoch waren arkanische Schallgewehre nach wie vor selten anzutreffen.

Hinter den Kulissen

Arkanisch kommt von dem lateinischen Wort "arcanum", welches "Geheimnis" bedeutet. Meist bezeichnet man damit einen Gegenstand, Brauch oder ähnliches, der nur einem kleinen Personenkreis zugänglich ist.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.