Fandom


Legends-30px30px-Ära-Sith

Die Armee der Galaktischen Republik war die Streitmacht der Galaktischen Republik.[3] Sie kam unter anderem im Großen Hyperraumkrieg,[4] im Großen Sith-Krieg,[6] den Mandalorianischen Kriegen,[7] dem Jedi-Bürgerkrieg,[8] dem Großen Galaktischen Krieg,[9] dem Kalten Krieg,[3] dem Zweiten Galaktischen Krieg,[3] dem Zakuul-Konflikt[10] und dem Dritten Galaktischen Krieg zum Einsatz.[11]
22 VSY wurde die Armee in die Große Armee der Republik umgewandelt, deren Aufbau 32 VSY begann.[12]

Organisation

Infanterie

Ränge

Der Rang eines Kommandanten referierte auf jeden hohen Befehlshaber, nicht aber auf einen spezifischen Rang. Dieser Term wurde überwiegend für Soldaten verwendet, die durch herausragende Leistungen auf dem Schlachtfeld und bei der Anführung ihrer Truppen so verfahren haben, dass es seines gleichen suchte. Es handelte sich bei diesem „Rang“ also um eine Ehrung für Soldaten mit einer hervorragenden, langen Karriere und er war eine der höchstmöglichen Errungenschaften der Armee.[1]

Oberbefehlshaber des Militärs der Republik

Das Militär der Republik unterstand dem Galaktischen Senat, der vom Obersten Kanzler repräsentiert wurde. Der Kanzler traf Entscheidungen, die fast immer durch die Empfehlungen und Meinungen des Oberbefehlshaber des Militärs der Republik gefällt wurden. Es lag dann nach der Entscheidungsfindung auch am Oberbefehlshaber, dafür zu sorgen, dass die Entscheidung vom Militär umgesetzt wurde.[1]

Bekannte Oberbefehlshaber
General

Generäle gehörten dem höchsten mehrfach besetzten Rang im Militär der Republik an. Dementsprechend standen sie in der Kommandostruktur an einer sehr einflussreichen Stelle. Auch wenn sie denselben Rang innehatten, hatten nicht alle Generäle gleich viel Bedeutung. So wurden die Befehle des Kanzlers über den Oberbefehlshaber beispielsweise oft nur an die höchsten Generäle weitergeleitet. Dies betraf den Kriegsrat.[1]

Als hohe Offiziere hatten Generäle das Recht, sich einen Blaster ihrer Wahl als Bewaffnung auszusuchen.[1]

Bekannte Generäle
Colonel
Bekannte Colonels
Major
Bekannte Majore
Captain
Bekannte Captains
Lieutenant
Bekannte Lieutenants
Fähnrich
Bekannte Fähnriche
Sergeant
Bekannte Sergeants
Corporal
Bekannte Corporals
Spezialist
Bekannte Spezialisten
Private

Neue Rekruten der Armee der Galaktischen Republik hatten den Rang eines Privates inne, der so den niedrigsten Rang markierte.[1]

Bekannte Privates
Commander

Nur als Commander bekannte Soldaten, deren eigentlicher Rang unbekannt war:

Andere Ränge

Bewaffnungsoffizier
Bekannte Bewaffnungsoffziere

Uniformen

Die Farben der Uniformen der Soldaten hatten verschiedene Bedeutungen. Generäle trugen Uniformen, in denen viel orange enthalten war, während beispielsweise Privates von Ord Mantell dunkelblaue Helme und Jacken sowie weiße Hosen trugen. Die Farbe der Ausrüstung war im Allgemeinen durch den Dienstbereich des Trägers und den Ort der Ausführung der Tätigkeit festgelegt.[1]
Soldaten, deren Rang niedriger war als der eines Colonels, war es erlaubt außer in den formellsten Treffen ihre Feldeinsatzausrüstung zu tragen.[1]

Ausrüstung

Kommandostrukturen

Zu Zeiten des Kalten Krieges waren folgende Größenordnungen festgelegt:[22]

Name Anzahl der Truppen
Einsatzgruppe
> 40.000[22]
Division
20.000 – 40.000[22]
Regiment
4.000 – 6.000[22]
Bataillon
750 – 1.500[22]
Kompanie
150 – 250[22]
Zug
50 – 100[22]
Trupp
6 – 10[22]
Einsatztrupp[Anmerkung 1]

Es war für das Militär und seine Mitglieder wichtig, Vorgesetzten immer den nötigen Respekt entgegen zu bringen. Das bedeutete konkret, dass man seinen Übergebenen immer mit seinem Rang oder „Sir“ anredete. Letzteres führte zu einer kontroversen Diskussion. Die Einführung dieser Regel zur Nutzung für alle ungeachtet ihres Geschlechts – sofern überhaupt vorhanden – sollte die Kommunikation vereinfachen, da die Gepflogenheiten der verschiedensten Spezies mit diversen Geschlechtern nicht jedem bekannt sein könnten. Die Gegner dieser Regelung waren jedoch der Überzeugung, dass so Verwirrung gefördert werde, die eigentlich verhindert werden sollte, da eine ungenaue Sprache verwendet würde, die Interaktionen merkwürdig und unkomfortabel für jene mache, die nicht dem männlichen Geschlecht angehörten.[1]

Einheiten

Viridian-Trupp

Der Viridian-Trupp war eine Kampfgruppe unter der Leitung von Major Tso und Sergeant Jung. Er schloss sich der Yavin-Koalition auf dem Mond Yavin IV an. Dem Trupp gehörten unter anderem Scouts an.[17]

Spezialeinheiten

Special Forces

Spezialeinheiten

Chaostrupp

Vehikel

Artillerie

Droiden

Bekannte Droiden

Einrichtungen

Raumstationen

Dantooine

Ilum

Onderon

Ossus

Taris

Yavin IV



Einsätze

Großer Hyperraumkrieg

Hauptartikel: Großer Hyperraumkrieg

Schlacht um Coruscant

Sieg der Republik.

Großer Sith-Krieg

Hauptartikel: Großer Sith-Krieg

Zweite Schlacht von Onderon

Hauptartikel: Zweite Schlacht von Onderon

Erste Schlacht von Koros Major

Schlacht von Foerost (3996 VSY)

Schlacht von Coruscant (3996 VSY)

Schlacht von Kemplex IX

Hauptartikel: Schlacht von Kemplex IX

Schlacht von Ossus (3996 VSY)

Schlacht von Onderon (3996 VSY)

Schlacht von Yavin IV (3996 VSY)



Quellen

Anmerkungen

  1. Diese Truppgröße gibt es vermutlich nicht zuletzt dadurch, dass damit erklärt wird, wieso man als Spieler des republikanischen Soldaten Meteor immer nur mit einem Gefährten zur Zeit unterwegs ist / sein kann und nicht als Chaostrupp im Ganzen.

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 1,13 1,14 1,15 1,16 1,17 1,18 1,19 The Old Republic Encyclopedia (Seite 36f)
  2. 2,0 2,1 2,2 The Old RepublicKnights of the Eternal Throne
  3. 3,00 3,01 3,02 3,03 3,04 3,05 3,06 3,07 3,08 3,09 3,10 3,11 3,12 3,13 3,14 3,15 3,16 3,17 3,18 3,19 3,20 3,21 3,22 3,23 3,24 3,25 3,26 3,27 3,28 3,29 3,30 3,31 3,32 3,33 3,34 3,35 3,36 3,37 3,38 3,39 3,40 3,41 3,42 3,43 3,44 3,45 3,46 3,47 3,48 3,49 3,50 3,51 3,52 3,53 3,54 3,55 3,56 3,57 3,58 3,59 3,60 3,61 3,62 3,63 3,64 3,65 3,66 3,67 3,68 3,69 3,70 The Old Republic
  4. 4,0 4,1 4,2 Das goldene Zeitalter der Sith
  5. Das Buch der Jedi – Ein Wegweiser für Schüler der Macht (Seite 115)
  6. 6,0 6,1 Der Sith-Krieg
  7. 7,0 7,1 Knights of the Old Republic (Comicreihe)
  8. 8,0 8,1 Knights of the Old Republic
  9. 9,0 9,1 The Old Republic (Comicreihe)
  10. 10,0 10,1 The Old RepublicKnights of the Fallen Empire
  11. 11,0 11,1 11,2 11,3 11,4 The Old RepublicOnslaught
  12. Episode II – Angriff der Klonkrieger
  13. 13,0 13,1 13,2 13,3 13,4 The Old Republic (Weltenquest: „Kristallkugel“ auf dem Planeten/Schiff Ilum, Galaktische Republik/Legends)
  14. The Old Republic (Quest: „Wendepunkt“ der Fraktion Republik)
  15. The Old RepublicVernichtung
  16. The Old Republic (Nebenquest: „Ein gerechter Kampf“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Ilum)
  17. 17,0 17,1 17,2 17,3 17,4 17,5 The Old RepublicShadow of Revan
  18. 18,0 18,1 The Old Republic (Quest: „Rückforderungen“ der Fraktion Republik)
  19. The Old Republic (Quest: „Rakghul-Sorgen“ der Fraktion Republik auf dem Planeten Taris)
  20. The Old Republic (Quest: „Angebot und Nachfrage“ der Fraktion Republik auf dem Planeten Taris)
  21. The Old Republic (Quest: „Unentschuldigtes Fernbleiben“ der Fraktion Republik auf dem Planeten Taris)
  22. 22,0 22,1 22,2 22,3 22,4 22,5 22,6 22,7 22,8 22,9 The Old Republic Encyclopedia (Seite 40f)
  23. The Old Republic – Knights of the Eternal Throne (Quest: „Die letzte Feuersbrunst“ der Fraktion Republik)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+