FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

„Nach meiner Flucht von Thyferra habe ich mich hierher begeben, in eines von vielen Verstecken im Imperium. Ein General Arnothian hatte die Leitung dieser Anlage hier. Sie verfügt über Einrichtungen zur Produktion von TIE-Defenders, und Arnothian sah sich als eine Art in Ausbildung begriffenen Warlord. Er weigerte sich, mir die Kontrolle über die Station zu überlassen, also musste er sterben.“
— Ysanne Isard (Quelle)

General Arnothian war ein kleinerer imperialer Kriegsherr, welcher im Besitz einer Produktionsanlage für TIE-Jagdbomber war. Kurz nach der Schlacht von Endor erklärte er sich für unabhängig und bezeichnete sich selbst als ein Kriegsherr in Ausbildung. Als Ysanne Isard die Anlage nach dem Debakel bei Thyferra übernehmen wollte, stellte er sich ihr entgegen, konnte sich am Ende jedoch nicht gegen sie behaupten. Arnothian wurde daraufhin von Isard wegen Insubordination hingerichtet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.