FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Der Arrow-23 war ein für den Kampfeinsatz modifizierter Landgleiter von Aratech. Im geschlossenen, gepanzerten Rumpf fanden fünf Soldaten bequem Platz. Das Gewicht der Panzerung konnte allerdings die Repulsorspulen überlasten. Dorsal befand sich ein Geschützturm mit einer doppelten Laserkanone und eine Antenne, außerdem besaß der Arrow-23 einen Erschütterungsraketenwerfer. Um 2 VSY nutzte das Rebellen-Netzwerk Arrow-23s. General Pitt Onoran der Spezialeinheiten erstattete Mon Mothma über diese Kampfvehikel Bericht. Lieutenant Taidu Sefla befand sie dabei als perfekt für Wildniseinsätze.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.