FANDOM


Zeile 14: Zeile 14:
 
Heimat=[[Kashyyyk]]|
 
Heimat=[[Kashyyyk]]|
 
Beruf=Wookiee|
 
Beruf=Wookiee|
}}
 
 
Zugehörigkeit=[[Rebellion]], [[Neue Republik]], [[Alte Republik]]|}}
 
Zugehörigkeit=[[Rebellion]], [[Neue Republik]], [[Alte Republik]]|}}
 
'''Attichicuk''' war der Vater von [[Chewbacca]] und war, früher als er in jüngeren Jahren war, ein mächtiger [[Wookiee]]-Anführer. Aber als er 350 Jahre alt war, war er nur noch ein politischer Berater und lebte auf dem Familien Baum von Chewbacca und spielte dort gerne mit seinem Enkel [[Lumpawaroo]]. Er machte sich auch bei einer Ehrenjagd-Expedition einen Namen die dazu gedacht waren, bösartige Räuber die unterhalb von den Wookiee Dörfern lebten zu vertreiben. Auf einer dieser Expeditionen tötete er einmal ein Rudel von zwanzig [[Katarns]]. Doch er erzählte es niemanden und es wurde erst bekannt als sein Sohn die Krallen der Katarns einanander gereit fand. Ausserdem machte er sich als Friedensstiffter einen guten ruf und galt als objektiver Schiedsrichter bei Konflikten zwischen verschiedenen Wookiee-Stämmen.
 
'''Attichicuk''' war der Vater von [[Chewbacca]] und war, früher als er in jüngeren Jahren war, ein mächtiger [[Wookiee]]-Anführer. Aber als er 350 Jahre alt war, war er nur noch ein politischer Berater und lebte auf dem Familien Baum von Chewbacca und spielte dort gerne mit seinem Enkel [[Lumpawaroo]]. Er machte sich auch bei einer Ehrenjagd-Expedition einen Namen die dazu gedacht waren, bösartige Räuber die unterhalb von den Wookiee Dörfern lebten zu vertreiben. Auf einer dieser Expeditionen tötete er einmal ein Rudel von zwanzig [[Katarns]]. Doch er erzählte es niemanden und es wurde erst bekannt als sein Sohn die Krallen der Katarns einanander gereit fand. Ausserdem machte er sich als Friedensstiffter einen guten ruf und galt als objektiver Schiedsrichter bei Konflikten zwischen verschiedenen Wookiee-Stämmen.

Version vom 22. März 2007, 17:50 Uhr

30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi

Attichicuk war der Vater von Chewbacca und war, früher als er in jüngeren Jahren war, ein mächtiger Wookiee-Anführer. Aber als er 350 Jahre alt war, war er nur noch ein politischer Berater und lebte auf dem Familien Baum von Chewbacca und spielte dort gerne mit seinem Enkel Lumpawaroo. Er machte sich auch bei einer Ehrenjagd-Expedition einen Namen die dazu gedacht waren, bösartige Räuber die unterhalb von den Wookiee Dörfern lebten zu vertreiben. Auf einer dieser Expeditionen tötete er einmal ein Rudel von zwanzig Katarns. Doch er erzählte es niemanden und es wurde erst bekannt als sein Sohn die Krallen der Katarns einanander gereit fand. Ausserdem machte er sich als Friedensstiffter einen guten ruf und galt als objektiver Schiedsrichter bei Konflikten zwischen verschiedenen Wookiee-Stämmen. Er verhandelte mit der Republic so das die Wookiees die Erlaubnis hatten sich auf Alaris Prime anzusiedeln. Dort führte er persöhnlich die ersten Ansiedler hin. Doch die Handelsförderation hatte sich schon illegal dort angesiedelt. Er half mit diese wieder zu vertreiben. Er erhielt dabei unterstützung von dem Jedi-Meister Qui-Gon Jinn und seinem Padawan Obi-Wan Kenobi, die halfen den Konflikt beizulegen. Er nahm später Kontakt mit dem Freund seines Sohnes Han Solo auf, der seinen Namen zu Kompliziert fand und ihn deshalb Itchy nannte. Er wurde kurze Zeit später von fast allen so genannt. Nach dem tot seines Sohnes Chewbacca sammelten die Droiden R2D2 und C-3PO Geschichten über diesen. Attichicuk erzählte ihnen über einem Kampf zwischen Chewbacca und einem Albino Wookiee Tojjevvuk indem Chewbacca erfolgreich hervorging.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.