FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Der Außenposten Warden war eine umzäunte, imperiale Basis im Westen des Planeten Dromund Kaas und in der Nähe des Tempels der Dunklen Seite.

Biographie

Um circa 3643 VSY wurden mehrere Expeditionsgruppen bestehend aus imperialem Militärpersonal, Sith und Sklaven in das schaurige Monument für verschiedene Aufträge entsandt. Die Basis selbst befand sich in einem Dschungelgebiet, der Passage zum Tempel der Dunklen Seite, welches allerdings von zahlreichen, feindlichen Verrückten oder Besessenen belagert wurde.

Hinter den Kulissen

Es handelt sich bei dem Außenposten um ein frei-zugängliches Gebiet in dem Online-Videospiel The Old Republic für alle Klassen der imperialen Fraktion. An dieser Stelle befinden sich mehrere Quest-Geber.

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Nebenquest: „Der Möchtegern-König“ (Imperium) auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
  2. The Old Republic (Nebenquest: „Vergrabene Macht“ (Imperium) auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
  3. The Old Republic (Nebenquest: „Die Verfluchten“ (Imperium) auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.