Legends-30px.png30px-Ära-Sith.png


Das Auge der Ashlanae war ein von den ersten Jedi-Rittern errichtetes Gebäude auf dem Planeten Ossus. Der Bau fand unmittelbar nach dem Aufbruch einiger Jedi von Tython in die Galaxis statt, noch bevor die Galaktische Republik gegründet wurde.
Nach Angaben der Chefbibliothekarin Restelly Quist stellte das Auge der Ashlanae für über 12.000 Jahre das Zentrum des Jedi-Ordens auf Ossus dar.

Hinter den Kulissen

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.