FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-Real



Aus dem Reich der Legende ist eine 1996 im Sammelband Palast der dunklen Sonnen erschienene Kurzgeschichte der Autorin Jennifer Roberson, welche im Jahre 4 NSY auf Tatooine spielt und den Anzati Dannik Jerriko zur Hauptperson hat.

Handlung

Der alte Anzati Dannik Jerriko streift auf der Suche nach Beute durch Tatooine. Er sucht nach leckerer Suppe, die er seinen Opfern aus dem Gehirn saugen kann. Dannik Jerikko muss sich mit den dreckigen Schurken und dem Abschaum Tatooines zufrieden geben. Selten findet er tatsächlich begabte Opfer, die in ihrem Leben bereits Glück hatten oder gar die Macht beherrschen. In Jabbas Palast herumlungert, ist er für den Tod des Weequay Segelbarken-Captains Ak-Buz und den des Küchenjungen Phlegmin verantwortlich. Allerdings verdächtigt niemand Dannik Jerriko als Mörder. Dannik Jerriko träumt davon, einmal die Suppe von Jabba Desilijic Tiure zu trinken, oder gar jene von Luke Skywalker oder Han Solo. Dummerweise stirbt Jabba dann durch die Hand der Prinzessin Leia Organa Solo und Jerriko verpasst den Abflug von Han Solo und Luke Skywalker aus dem Dünenmeer.

Dramatis Personae

Hinter den Kulissen

Die Geschichten aus dem Sammelband, in denen der Küchenjunge Phlegmin vorkommt, erzählen über den Mord und einen Plan, eine Bombe auf Jabbas Segelbarke zu platzieren. Allerdings lassen diese darüber unaufgeklärt, ob der Mörder J'Quille, Gartogg, Ree-Yees, Barada, Tessek oder Buboicullaar war. In dieser Geschichte wird Dannik Jerriko als der Mörder dargestellt.

Veröffentlichung

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.