FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Das Kanonenboot der Auzituck-Klasse auch Auzituck-Antisklavenhändler-Kanonenboot und oft einfach Wookiee-Kanonenboot genannt, war ein von den Firma Appazanna Maschinenwerke hergestelltes und von den Wookiees während des Imperiums genutztes Raumschiff, spezifischer ein Kanonenboot. Es war für den Kampf gegen die Sklaverei, Angriffe und Rettungseinsätze gedacht. Für Schlachten war es mit drei schnell feuernden Sureggi-Zwillingslaserkanonen ausgerüstet. Als Unterlichtantrieb dienten zwei Fusionstriebwerke.

Geschichte

Als die Lothal-Rebellen die Wookies von Kessel gerettet hatten, dockte ein Wookiee-Kanonenboot an der Backbordschleuse der Ghost an, um diese abzuholen.

Hinter den Kulissen

Im Januar 2015 brachte LEGO ein dazugehöriges Set unter dem Namen Wookiee Gunship (etwa: Wookiee-Kanonenboot) heraus. Es enthielt neben Wullffwarro und zwei Wookiees Kanan Jarrus. Zusätzlich zu den drei Zwillingslaserkanonen war vorne an den Fusionstriebwerken je eine 6er-Shooterbatterie angebracht.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.