FANDOM


30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Eclipsesuperlaser

Der axiale Superlaser der Eclipse-Klasse

Der axiale Superlaser war eine weiterentwickelte Form des Superlasers des zweiten Todessterns. Anders als der Superlaser des zweiten Todessterns hatte der axiale Superlaser nicht genügend Feuerkraft, um einen Planeten zu zerstören, konnte aber dennoch Schlachtschiffe, planetare Schilde und sogar die Kruste eines Planeten zerstören. Die Feuerkraft des axialen Superlasers entsprach in etwa zwei Dritteln der Feuerkraft der Phalanx des Todessterns.

Axiale Superlaser wurden unter anderem in die Eclipse- und Sovereign-Klasse eingebaut. Schiffe, die mit einem axialen Superlaser ausgestattet waren, wurden zur Umsetzung der Tarkin-Doktrin eingesetzt.

Hinter den Kulissen

Axial bedeutet, dass der Superlaser auf der Schiffsoberseite in der Mittellinie, also praktisch dem Rückgrat, montiert ist.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.