FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

„Diese Twi'lek ist mein Eigentum und ich will mein Eigentum wieder haben. Sofort!“
— Azmorigan, als Hera Syndulla flieht (Quelle)

Azmorigan war ein jablogianischer Sklavenhändler, der während der Ära des Aufstiegs des Imperiums lebte. Im Jahr 5 VSY verkaufte ihm Lando Calrissian Hera Syndulla im Tausch gegen eine Ballonsau.

Biografie

Hera schlägt Azmorigan

Azmorigan war im Besitz einer Ballonsau, die im Bergbau sehr effektiv war. Da Lando Calrissian eine solche benötigte, flog er 5 VSY mit der Crew der Ghost zu Azmorigan und bot ihm im Tausch für die Ballonsau Hera Syndulla an. Nachdem Kanan Jarrus und Lando das Schiff verlassen hatten, schlug Hera Azmorigan und eine Wache mit einem Tablett bewusstlos und floh anschließend mit einer Rettungskapsel.

Kampf

Als Hera wieder an Bord der Ghost war, flogen sie zurück nach Lothal, um Lando und seine Ballonsau abzusetzen. Dort warteten jedoch schon Azmorigan und seine Männer. Es kam zu einem Kampf zwischen ihnen und der Crew der Ghost, da diese Calrissian nicht herausgaben. Nachdem bis auf zwei alle von Azmorigans Männern getötet worden waren, unterbreitete ihm Hera das Angebot, sie am Leben zu lassen, wenn sie verschwinden würden. Dieses Angebot nahmen sie an und flohen.

Plünderung eines Frachters über Wynkahthu

Azmorigan traf bald wieder auf die Rebellen: Als Geschäftspartner von Hondo Ohnaka überredete er diese, bei der Plünderung eines Imperialen Frachters, der in der Atmosphäre des Planeten Wynkahthu gestrandet war, zu helfen. Hondo und Azmorigan würden sich die Schätze auf dem Schiff teilen, während die Rebellen dringend benötigte Protonenbomben erhalten würden. Zunächst lief alles nach Plan, doch später wurde Azmorigan von einem Imperialer Wachdroide überwältigt. Er konnte von Ezra befreit werden, doch musste die wertvollen Güter im Frachter zurücklassen. Nach dieser Mission verließ er die Ghost auf Hondos Shuttle Last Chance wieder.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.