FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Die B'Ya-Waffentesteinrichtung war ein Gebäude auf einem unbekannten Planeten, das von einem Entwicklerteam unter dem Befehl des obersten Waffentechnikers Yan Dom Guez stand und zur Erprobung von neuen Waffen diente.[1]

Geschichte

Die Einrichtung wurde zu Zeiten des Galaktischen Imperiums von Guez geleitet und unter anderem zum Testen des neu entwickelten Fusionsbeschleunigers genutzt. Guez, der die Vorstellung vor seinem Team aufzeichnete, hatte sich verschätzt, sodass der Beschleuniger sich mit einer ungeahnten Wucht entlud, die das gesamte Gebäude in Schutt und Asche legte. Diese Aufzeichnung wurde später bei einer Aufräumaktion gefunden und teilweise wieder hergestellt.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.