Fandom


30px-Ära-Aufstieg

Der BD-3000 Luxury Droid war ein LeisureMech Enterprises hergestellter Protokolldroide. Ein großer Unterschied zu anderen Protokolldroiden war, dass er eine weibliche Form und Programmierung hatte. Zudem sind seine Formen und Züge sehr stark an das Aussehen von Menschen angenährt, was von manchen als übertrieben empfunden wurde. Allerdings hatte das Chrom und die aufwändige Programmierung ihren Preis: 25.000 Credits.

Auf Coruscant waren aber viele bereit, diesen Preis zu zahlen, um sich dieses auffällige Statussymbol zu kaufen. Bail Organa besaß zum Beispiel einen solchen Droiden.

Der Sender der Großen Armee der Republik beschäftigte einen dieser Droiden, genannt Bettie-Bot VJ, als Moderator.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+