FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

Die Baanu Rass war ein Weltschiff der Yuuzhan Vong.

Während des Yuuzhan-Vong-Krieges wurde das Schiff im Orbit von Myrkr positioniert, um dort an der Gestaltung der Voxyn zu arbeiten. Diese Tiere wurden nach dem Vorbild der auf Myrkr beheimateten Vornskrs erschaffen. Zur Ausbildung der Voxyn, die Jedi jagen sollten, gab es auf dem Weltschiff einen speziellen Abrichtbereich. Die Voxyn-Königin, das Vorbild wonach alle anderen Voxyn geklont wurden, wurde ebenfalls auf der Baanu Rass gehalten.

27 NSY infiltrierte eine Gruppe Jedi-Ritter das Weltschiff. In der Mission nach Myrkr wollten sie die Voxyn-Königin töten, was ihnen auch gelang. Einige der Jedi verloren dabei jedoch ihr Leben, darunter der junge Anakin Solo.

Die Baanu Rass war ein sehr altes Weltschiff und hatte zudem eine beträchtliche Größe, sodass die Jedi es erst für einen kleinen Mond hielten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.