FANDOM


K (Spoilerwarnung verschoben, grafisch schöner)
K (Spoilerwarnung entfernt)
Zeile 46: Zeile 46:
 
|Zugehörigkeit=[[Allianz zur Wiederherstellung der Republik]]
 
|Zugehörigkeit=[[Allianz zur Wiederherstellung der Republik]]
 
}}
 
}}
{{Spoilerwarnung|Spoiler=
+
'''Baccam Grafis''' war ein [[General]] der [[Allianz zur Wiederherstellung der Republik]], welcher in erster Linie für den Nachschub zuständig war. Er sorgte für die Beschaffung notwendugen Materials und unterhielt Versorgungslinien mit Treibstoff und Bewaffnung für die Sternenschiffe. Somit arbeitet er sehr eng mit dem Industrieminister und dem Finanzminister der Allianz, [[Nower Jebel]] und [[Vasp Vaspar]] zusammen. Grafis war auch [[0 VSY]] auf [[Yavin IV]] bei der Beprechung um den Angriff auf den [[Erster Todesstern|Todesstern]] anwesend.}}
+
'''Baccam Grafis''' war ein [[General]] der [[Allianz zur Wiederherstellung der Republik]], welcher in erster Linie für den Nachschub zuständig war. Er sorgte für die Beschaffung notwendugen Materials und unterhielt Versorgungslinien mit Treibstoff und Bewaffnung für die Sternenschiffe. Somit arbeitet er sehr eng mit dem Industrieminister und dem Finanzminister der Allianz, [[Nower Jebel]] und [[Vasp Vaspar]] zusammen. Grafis war auch [[0 VSY]] auf [[Yavin IV]] bei der Beprechung um den Angriff auf den [[Erster Todesstern|Todesstern]] anwesend.
   
 
== Quellen ==
 
== Quellen ==

Version vom 21. Januar 2017, 14:41 Uhr

Ära Imperium


Baccam Grafis war ein General der Allianz zur Wiederherstellung der Republik, welcher in erster Linie für den Nachschub zuständig war. Er sorgte für die Beschaffung notwendugen Materials und unterhielt Versorgungslinien mit Treibstoff und Bewaffnung für die Sternenschiffe. Somit arbeitet er sehr eng mit dem Industrieminister und dem Finanzminister der Allianz, Nower Jebel und Vasp Vaspar zusammen. Grafis war auch 0 VSY auf Yavin IV bei der Beprechung um den Angriff auf den Todesstern anwesend.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.