FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Baiuntu war ein wohlhabender Qulun-Händler. Er tat stets, was für ihn profitabel war, um 22 VSY trat daher der Hutt Soergg Vosadii Bezhin an ihn heran, um ihm gegen eine hohe Geldsumme einen Auftrag zu erteilen. Er sollte die Jedi-Ritter Luminara Unduli, Obi-Wan Kenobi und ihre Padawane Barriss Offee und Anakin Skywalker solange aufhalten, bis zwei Zuchtzyklen vorüber wären. Allerdings konnte der Gwurran Tooqui, der die Gruppe begleitete, fliehen und eine Herde Lorqual auf Baiuntus mobilen Markt hetzen. So konnte er die Gefangenen befreien und Baiuntu wurde, bei dem Versuch, sie auf einem Sadain zu verfolgen, von diesem abgeworfen, da es vor den Shanh flüchtete. Er wurde daraufhin im Dunkel der Nacht von drei Shanhs getötet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.