FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg

Die Baktoid Rüstungswerke waren Hersteller geländegängiger Bodenfahrzeuge. Die Firma gehörte der Handelsföderation an.

Geschichte

Während des Kalten Krieges zwischen dem Sith-Imperium und der Galaktischen Republik produzierte die Firma Rüstungen und Waffen.[1]
In der Zeit vor der Schlacht von Naboo stellte die Firma hauptsächlich zivile Geländefahrzeuge her. Diese Fahrzeuge wiesen bereits die Konstruktionsmerkmale der späteren Produkte auf: Sie waren, teilweise nur scheinbar, schwer gepanzert und kritische Komponenten wurdem am Heck untergebracht. Wenn auch diese Fahrzeuge für zivile Nutzung entwickelt wurden, waren sie leicht in Kampffahrzeuge umzurüsten.

Als die Handelsföderation mit der Aufstellung ihrer geheimen Armee begann, wurde Baktoid mit der Herstellung einer Produktionsreihe von militärischen Angriffs- und Transportfahrzeugen beauftragt. Gerüchten zufolge soll dies in Zusammenarbeit mit Haor Chall Engineering geschehen sein.

Nach der Schlacht von Naboo musste sich die Handelsföderation jedoch von Baktoid distanzieren, da diese wegen ihrer indirekten Beteiligung an der Invasion von Naboo unter Anklage standen. Um die Kapazitäten der großen Fabriken jedoch nicht zu verlieren, wurden sie zeitgleich mit der groß inszenierten Auflösung der Firma insgeheim in die Handelsföderation selbst eingegliedert. Als Teil der Handelsföderation spielten die Rüstungswerke in den Klonkriegen eine entscheidende Rolle für die Konföderation unabhängiger Systeme.

Produkte

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+